Test Pearl Touchlet X10: 10 Zoll Einsteiger Tablet im 4:3 Format

0
4

Mit dem X10 präsentiert Pearl ein Einsteiger-Tablet, das mit guter Ausstattung zu einem sehr günstigen Preis punkten soll. Das 9,7 Zoll große und blickwinkelstabile IPS-Display mit Glasoberfläche zeigt 1.024 x 768 Pixel und soll leuchtstarke 400 cd/m² erreichen. Der Single Core Prozessor arbeitet mit 1 GHz Takt und verfügt über 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz kann mit einer microSD-Speicherkarte bis auf 32 GB ausgebaut werden.

Im Test: Pearl Touchlet X10 (Bild: Pearl)

Als Betriebssystem wird das aktuelle Android 4.0 ausgeliefert. Für die Kommunikation sind USB mit Host-Funktion und schnelles WLAN eingebaut, ein externer UMTS-Stick kann nachgerüstet werden. Front-Webcam und Kamera sind ebenfalls an Bord. Selbst ein HDMI-Anschluss für TV und Beamer ist vorhanden.

Lesen Sie in unserem aktuellen Tablet-Test, wie sich das Pearl Touchlet X10 geschlagen hat und ob es für Einsteiger die richtige Wahl ist.

Weiterführende Links zur News

TEILEN
Vorheriger ArtikelIndustrie Panel – PC mit IP 66 frontseitig von COMP MAL
Nächster ArtikelUnterhaltung auf Smartphones boomt
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen