Test Philips 241P4QPYES: Allround-Monitor mit sattem Schwarz und Spieletauglichkeit

0
15

Der Philips 241P4QPYES bringt Bewegung in das 24-Zoll-Segment, das aktuell vor allem von Bildschirmen mit IPS- oder TN-Panel bestimmt wird. Im Unterschied dazu spendiert Philips seinem neuesten Spross ein AMVA Panel von AU Optronics. Es verspricht einen hohen Kontrastumfang bei solider Blickwinkelstabilität.

Im Test Philips 241P4QPYES (Bild: Philips)

Interessant wird vor allem der direkte Vergleich mit den C-PVA Varianten von Samsung sein. Sie erreichen ebenfalls einen beeindruckenden Kontrastumfang, schwächeln dafür aber bei der Reaktionsgeschwindigkeit.

Die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln, was zu einem Seitenverhältnis von 16:9 führt. Voll im Trend liegt Philips auch bei der Wahl der Hintergrundbeleuchtung: Der 241P4QPYES verbaut weiße LEDs, die jeweils in den Randbereichen des Panels platziert wurden. Gegenüber einer Lösung auf Basis von CCFL-Röhren verringert das Platz- und Energieverbrauch.

Lesen Sie in unserer aktuellen Test , wie sich der Philips 241P4QPYES geschlagen hat.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen