Test: Samsung 2263DX trägt 7 Zoll Display Huckepack

0
24

Der koreanische Elektronikriese Samsung ist seit Jahren auf dem Markt für TV-Geräte und TFT-Monitore etabliert. Mit dem Samsung SyncMaster 2263DX wird nun ein Modell vorgestellt, welches neben dem 22 Zoll Hauptdisplay auch ein 7 Zoll Zweitdisplay besitzt und zusätzlich über eine integrierte Webcam mit Mikrofon, sowie Lautsprecher verfügt.

22 Zoll Monitor Samsung 2263DX mit 7 Zoll Zusatzdisplay. (Foto: Samsung)

Bei der schnellen Bilddarstellung kann das 5 ms schnelle TN Panel vollständig überzeugen und mit einem faktisch nicht vorhandener Input-Lag, ist der Monitor selbst für hartgesottene Spieler einen Blick wert.

Das 7 Zoll Zusatzdisplay soll die Auslagerung von Messengern, Skype, Photoshop Paletten oder sogar die Darstellung von Videos erlauben. Doch wie schlägt sich der kleine Zusatzmonitor mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln? Kann die Bilddarstellung auf dem mit UbiSync verbundenen Mini-Display überzeugen?

Diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir in unserem ausführlichen Testbericht zum Samsung SyncMaster 2263DX.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen