Test Samsung S24D390HL: Günstiger 24 Zoll Monitor punktet bei der Bildqualität dank PLS-Paneltechnologie (Video)

0
8

Mit dem neuen S24D390HL LED bringt Samsung einen Monitor auf dem Markt, der mit einem modernen Design und einer hervorragenden Bildqualität punkten möchte. Stilistisch hebt sich das gute Stück von den Modellen der Konkurrenz ab. Der schmale schwarze Rand wird von einem extra dünnen leicht grünen Rahmen umschmeichelt, wodurch der S24D390HL LED sein modernes Aussehen erhält.

Im Test: Samsung S24D390HL (Bild: Samsung)

Ein guter Schwarzwert und kräftige Farben werden durch das verbaute PLS-Panel mit LED-Beleuchtung erreicht, was den Monitor zum Design-Allrounder macht. Seine Qualitäten soll er nämlich im Büro als auch zu Hause unter Beweis stellen.

Mit einer Reaktionszeit von nur 5 Millisekunden ist der S24D390HL mehr als ausreichend schnell, um auch rasante Spiele und Filme in bester Qualität zu zeigen. Ausgestattet mit HDMI und VGA Anschlüssen kann der Alleskönner digitales und analoges Material abspielen. Der Test wird zeigen, ob ein Monitor mit Basisausstattung den Anforderungen eines multimedialen Home Office gerecht wird.

Hands on Samsung S24D390HL (Video)

Im Fazit heißt es: „Mit dem S24D390HL schickt Samsung einen interessanten Monitor zu einem günstigen Preis ins Rennen. Der Monitor verfügt über keinerlei Extras oder Komfortfunktionen. Weder Schwenken, Neigen oder Drehen kann man das gute Stück und doch punktet das Gerät genau da, wo es andere Geräte schwer haben. Die Bildqualität kann subjektiv überzeugen, denn die Farben sind prächtig und hell und selbst das Schwarz ist mit kleinen schwächen für die Preisklasse akzeptabel. Samsung tat gut daran, hier die Stärken des PLS-Panels bewusst mit einem preiswerten Gehäuse zu kombinieren.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen