Top-Angebote: ASUS PA32UCG und Philips 55OLED856

Darüber hinaus ist der Philips 65PUS8505 zum Sonderpreis verfügbar (Werbung)

0
394

Bei Amazon.de kann man sich heute den ASUS ProArt PA32UCG für 5.297,92 Euro sichern* und im Vergleich zu Dritthändlern mindestens 300 Euro sparen. Der 32-Zoll-Monitor setzt auf ein IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), maximal 120 Hz, Mini-LED-gestützter Hintergrundbeleuchtung (1152 Dimming-Zonen), DisplayHDR-1400-Zertifizierung und Dolby-Vision-Unterstützung. Zur Ausstattung gehören zudem FreeSync Premium Pro und eine integrierte Hardware-Kalibrierung.

ASUS ProArt PA32UCG (Bild: ASUS)
Der ASUS ProArt PA32UCG ist bei Amazon.de im Angebot (Bild: ASUS)

Cineasten freuen sich derweil wahrscheinlich über den Philips 55OLED856 für 1.599 Euro*. Der 55 Zoll große OLED-Fernseher löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) bei bis zu 120 Hz auf, unterstützt sowohl Dolby Vision als auch HDR10+ und kommt mit Android TV 10. ALLM („Auto Low Latency Mode“), FreeSync Premium Pro, eARC und vierseitiges Ambilight runden das Gesamtpaket ab. Das verbaute Soundsystem ist 50 Watt stark und kann unter anderem mit Dolby Atmos umgehen.

Mit dem Philips 65PUS8505 ist ein weiteres TV-Gerät preislich herabgesetzt. Der 65-Zöller kostet derzeit nur 828,90 Euro* und liegt damit mindestens 101 Euro unter anderen Onlineshops. Das LCD-Exemplar tritt mit 4K-Auflösung, 60 Hz, Dolby Vision, HDR10+ und Dolby-Atmos-Soundsystem an. Dank dreiseitigem Ambilight werden dynamische Beleuchtungseffekte im heimischen Wohnzimmer ermöglicht. Android TV 9 fungiert als Betriebssystem.

Weitere, regelmäßig aktualisierte Top-Angebote für die Produktbereiche Beamer, Fernseher und Monitore finden Sie in der entsprechenden PRAD-Sektion.

* = Affiliate-Link
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen!

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!