ViewBoard Cast Button: Screensharing-Lösung mit USB-C

Alternativ kann zu einer Ausführung mit HDMI und USB-A gegriffen werden

0
191

ViewSonic bringt in Kürze eine Screensharing-Lösung namens ViewBoard Cast Button auf den Markt, mit der externe Inhalte auf Knopfdruck auf Wireless-Presentation-Displays des Herstellers übertragen werden können – oder umgekehrt. Kompatibel sind beispielsweise die 2020 veröffentlichten Displays der CDE20-Serie (siehe PRAD-News ViewSonic: Neue 4K-IPS-Monitore für Konferenzräume).

ViewSonic ViewBoard Cast Button (Bild: ViewSonic)
ViewBoard Cast Button in der USB-C-Variante (Bild: ViewSonic)

Zunächst wird der ViewBoard Cast Button mit dem Konferenzbildschirm nach Wahl gekoppelt, wobei für den Vorgang WLAN 802.11ac mit WPA2-Schutz verwendet wird. Dann verbindet man die Screensharing-Lösung wahlweise per HDMI und USB-A 2.0 oder USB-C 3.1 mit einem externen Laptop, dessen Inhalte man auf dem großen Display teilen möchte. Nun reicht ein Klick auf den ViewBoard Cast Button, um Laptop und Monitor miteinander zu synchronisieren.

Auf spezielle Software kann über diesen Weg verzichtet werden. Mit Windows, macOS und Chrome OS (bzw. Linux) wird außerdem eine Vielzahl an Betriebssystemen unterstützt. Als maximal mögliche Screensharing-Auflösung werden 1920 x 1080 Bildpunkte (Full HD) bei bis zu 30 fps genannt. ViewSonic nennt einen UVP von 359 Euro für den ViewBoard Cast Button und zusätzliche 59 Euro für eine spezielle Aufbewahrungsbox namens „Cast Cradle“. Vor dem Kauf müssen sich Interessenten entscheiden, ob sie die Button-Variante mit USB-C oder die Ausführung mit HDMI haben wollen, da das getrennt angeboten wird.

ViewSonic CDE6520 65 Zoll Display 4K (3840 x 2160) für körpereigene und Digitale Präsentationen mit eingebautem Android und ViewBoard® Cast
Preis: 1.250,00 €
(Stand von: 03.12.2021 20:55 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Abschließen wollen wir die Meldung mit einem Zitat von Thomas Müller, dem General-Manager DACH bei ViewSonic: „Die Nachfrage nach einem interaktiven und kollaborativen digitalen Arbeitsbereich steigt. ViewSonic hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, einen störungsfreien Meeting-Raum zu schaffen, in dem Menschen grenzenlos arbeiten, Inhalte teilen und zusammenarbeiten können. Wir erweitern unsere WPD-Lösung für Multi-Screen-Collaboration, die es Meeting-Teilnehmern ermöglicht, Inhalte einfach zu teilen und zu präsentieren und das Potenzial von ‚Bring Your Own Device‘ (BYOD) zu erweitern.“

Weiterführende Links zum Thema

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!