Vivitek stellt zwei neue Projektoren der D860er Serie vor

0
4

Vivitek, Hersteller audiovisueller Präsentationsprodukte, ergänzt die D860er Serie um die Projektoren Vivitek DX864 (XGA) und Vivitek DW866 (WXGA). Mit ihrem integrierten Mediaplayer sollen sie für viele verschiedene Einsatzzwecke geeignet sein. Mit dem Mediaplayer können Microsoft Office Dokumente, Fotos, Audio- und Videodateien abgespielt werden, ohne dass ein Computer benötigt wird.

Vivitek DW866 (Bild: Vivitek)

Ein weiterer Grund für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der beiden neuen Projektoren sieht Vivitek in der Lichtleistung: Das Kontrastverhältnis beträgt 6000:1, während die Helligkeit von 4000 ANSI-Lumen (DW866) bzw. 3500 ANSI-Lumen (DX864) Einsätze selbst in hellen Räumen ermöglicht.

Die DLP-Projektoren bieten zahlreiche Anschlussmöglichkeiten: Über einen WiFi-Dongle lassen sich Mac- und PC-Signale drahtlos projizieren. HDMI-, USB- und VGA-Anschlüsse sorgen für eine kabelgebundene Projektion. Ein integrierter Lautsprecher (10 W) unterstützt Präsentationen akustisch.

Die beiden neuen Modelle der D860er Serie sind ab sofort lieferbar und zu Preisen von 952 Euro (DW866) sowie 867 Euro (DV864) im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen