BRANDHEISS

Weltweit erster Full-HD-3D-Projektor von LG

LG macht die dritte Dimension mit dem ersten Full-HD-3D-Single Projektor der Welt mobil − und das auf höchstem technischem Niveau. Der leistungsstarke CF3D Projektor für Passiv-Brillen bietet eine eindrucksvolle Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen sowie ein hohes Kontrastverhältnis von 7.000:1. Was bisher nur Flachbildschirm-HDTVs vorbehalten war, schafft LG nun auch bei Projektoren: Der CF3D überzeugt dank TruMotion 120Hz Technologie mit einer noch klareren Bildqualität.

Weltweit erster Full-HD-3D-Projektor von LG. (Bild: LG)

Die anspruchsvolle Technologie des CF3D sorgt für ein realitätsnahes Seherlebnis in 3D. Mit einem Kontrastverhältnis von 7.000:1 projiziert das Gerät 3D-Präsentationen und –Bilder sowohl im 16:9 als auch im 4:3 und Kino Zoom-Format. Dank automatischer 3D-Bild-Kalibrierung ist der 3D-Single-Projektor einfach zu handhaben. Das neueste 0,61 Zoll Tru Motion SXRD (120Hz) Panel sorgt für brilliante Farben, tiefste Schwarzwerte und höchste Detailgenauigkeit. Ausgestattet mit Dual Engine- und 3D Auto Picture Calibration-Technologie korrigiert der Projektor die Farben und gibt projizierte 3D-Bilder noch realitätsnaher wieder.

Mit HDMI-Upscaling reduziert der Projektor Banding-Effekte: Die Übergänge werden fließender, die Abstufungen der Farben feiner. Nicht zuletzt ist der mobile 3D-Projektor mit vielseitigen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet: Neben drei HDMI-Anschlüssen (Version 1.4) für hochauflösende, digitale Inhalte ist der Projektor durch eine Netzwerkbuchse netzwerkfähig und verfügt darüber hinaus über eine Reihe von analogen Anschlüssen über 15 Pin D-Sub, S-Video oder Komposite Video. Zudem hat der CF3D sieben voreingestellte Bildmodi und verfügt über einen Expertenmodus wo alle Bildeinstellungen individuell vorgenommen werden.

Durch das grafische On-Screen Display lässt sich der Projektor einfach und schnell bedienen. Dank Quick On/Off-Funktion reduziert sich die Aufwärmphase auf nur 12 Sekunden, abgeschaltet ist der Projektor in nur 5 Sekunden. Darüber hinaus ist der CF3D ein leiser Begleiter: Im Normalbetrieb beträgt die Geräuschemission 33dB, im Economic-Modus kommt er auf weniger als 29 dB. Die im CF3D integrierten Lampen haben eine Lebensdauer von 3500 Stunden im Economic-Modus und 3000 Stunden im Normal-Modus.

Der neue LG Projektor ist ab Mai 2010 zu einem Preis von 11.499,00 € (UVP) im Handel erhältlich.

Andreas Roth

... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!