Xiaomi Laser Cinema 2: Erster Beamer mit Dolby Vision

Die integrierten Lautsprecher können mit Dolby Atmos und DTS umgehen

0
533

Während Epson und XGIMI erste Projektoren mit dem lizenzfreien, offenen und dynamischen HDR-Format HDR10+ in Aussicht gestellt haben (siehe „Weiterführende Links“ unten), sieht es beim proprietären Konkurrenzstandard Dolby Vision noch mau aus. Dies will der chinesische Elektronikkonzern Xiaomi mit dem Laser Cinema 2 in Kürze ändern – zumindest in seiner Heimat.

Xiaomi Laser Cinema 2 (Bild: Xiaomi)
Laser Cinema 2: Weltweit erster Projektor mit Dolby Vision (Bild: Xiaomi)

Neben der Unterstützung für Dolby Vision verspricht der Laserprojektor Features wie 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel – sicherlich per Upscaling), bis zu 2400 ANSI-Lumen und MEMC-Technologie („Motion Estimation, Motion Compensation“). Aus 20 cm Entfernung zur Wand soll eine Bilddiagonale von 100 Zoll projiziert werden können. Generell möglich sind 40 bis 200 Zoll, wobei laut Hersteller 80 bis 150 Zoll als ideal gelten.

Zu den weiteren Merkmalen gehören ein 3000:1-Kontrast, 113 Prozent Rec. 709, Fernfeld-Mikrofone, zwei interne 15-Watt-Lautsprecher mit Dolby Atmos und DTS sowie das Betriebssystem MIUI for TV. Für die nötige Rechenleistung sorgt ein MediaTek MT9669 (4 Kerne, 1,9 GHz) mit 3 GB Arbeitsspeicher. Der interne Festspeicher fasst 32 GB. Das Schnittstellenangebot besteht unter anderem aus HDMI 2.0b, RJ-45, S/PDIF, USB 2.0 und einem Kopfhörerausgang.

Xiaomi Mini DLP Projektor 1080P Full HD AI Sprachsteuerung 500ANSI 4K Video 2 GB 8 GB 2,4 G / 5G WiFi BT LED-Projektor tragbar für Heimkinos
(28 Kundenrezensionen)
Preis: 499,00 €
(Stand von: 26.11.2021 19:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Der Xiaomi Laser Cinema 2 weist eine Betriebslautstärker von unter 30 dB auf und soll in China ab dem 11. November 2021 erhältlich sein. Kostenpunkt: umgerechnet rund 2.027 Euro. Ob westliche Märkte absehbar ebenfalls mit dem Gerät versorgt werden sollen, ist noch ungewiss. (Quelle: Gizmochina)

Spezifikationen des Xiaomi Laser Cinema 2

Projektionstechnik k. A.
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K) (via Upscaling?)
Farbtiefe k. A.
Lichtquelle Laser
Helligkeit 2400 ANSI-Lumen
Kontrastverhältnis 3000:1
Betriebslautstärke Unter 30 dB
Leistungsaufnahme k. A.
Projektionsabstand 20 cm für 100 Zoll
Projektionsgröße 40 bis 200 Zoll (80 bis 150 Zoll empfohlen)
Trapezkorrektur k. A.
Lens-Shift k. A.
3D-Unterstützung k. A.
HDR-Unterstützung HDR10 und Dolby Vision
Schnittstellen (u. a.) 3 x HDMI 2.0b
2 x USB 2.0
1 x RJ-45
1 x S/PDIF
1 x Kopfhörerausgang (3,5-mm-Klinke)
Herstellergarantie k. A.
Sonstiges Fernfeld-Mikrofone
MediaTek MT9669 mit 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Festspeicher
MEMC-Technologie
MIUI for TV
Zwei interne 15-Watt-Lautsprecher mit Dolby Atmos und DTS

Weiterführende Links zum Thema

Epson: Laserprojektoren mit HDR10+ und HDMI 2.1

XGIMI Elfin: LED-Projektor mit Android TV und HDR10+

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

67%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!