Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer G24

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 2 Jahre
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24,1
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 610
Eingänge, Stecker: 1 x D-Sub (analog), 1 x DVI-D (digital), 1 x HDMI (digital)
Bildfrequenz [Hz]: 56 – 75 (60 Hz bei 1.920 x 1.200)
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]:

30 - 82 / 205

Farbmodi Preset/User: 4 /1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Netzkabel, DVI-Kabel, D-Sub-Kabel, Quicksetup-Guide, CD, Garantiekarte, Aufbauanleitung
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 574,5 x 445,7 x 253,5 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 7
Prüfzeichen: TCO '03, CE, TUV GS, ISO 13406-2
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 90 / < 2 / < 2
Getestet: 18.11.2008
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: +
Farbraum: +
Subjektiver Bildeindruck: +
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: +/-
Interpoliertes Bild: ++
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: -
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: ++
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Der 24-Zoll große Monitor ist laut Hersteller perfekt auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Spieler zugeschnitten und lässt Gamer-Herzen höher schlagen. Das kantige und futuristische Design ergänzt sich mit der Predator-Gaming-PC-Serie von Acer und verleiht dem Display einen einzigartigen, aggressiven Charakter.

Doch auch in anderen Bereichen sorgt der G24 für Schlagzeilen. Mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von bis zu 50.000:1 und einer Abdeckung von 92 Prozent des wahrnehmbaren Farbraums bietet der orangemetallic-farbene Bildschirm einige Highlights.

Der Acer G24 besitzt die im 24-Zoll Bereich gängige 16:10-FullHD-Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel und kann zum Abspielen von HD-Material genutzt werden. Dank seines HDMI-Anschlusses können auch Spielkonsolenfans ihrem Hobby nachgehen.

Ob der Acer G24 dem angesichts TN-Panels stolzen Preis von 450,00 Euro gerecht wird, erfahren Sie im wie immer ausführlichen Testbericht. Dabei haben wir in Anbetracht den Schwerpunkt auf die Gaming-Performance gelegt.

Lieferumfang

Schon der Karton ist ein echter Hingucker. Damit beim Auspacken nichts schiefgeht, wurde eine Anleitung aufgedruckt.

Der Acer G24 wird in einem auffällig bedruckten, großen Karton mit Tragegriff geliefert und ist dort sicher zwischen zwei Styroporteilen verstaut. Neben dem 24-Zoll Display befindet sich der Standfuß, ein Netzkabel, ein DVI-Kabel, ein D-Sub-Kabel, ein Quicksetup-Guide in sämtlichen Sprachen, eine Garantiekarte, eine CD mit der Bedienungsanleitung und weiterer Software sowie eine weitere, bebilderte Aufbauanleitung im Karton.

Um den TFT-Monitor in Betrieb zu nehmen, muss lediglich der Standfuß auf die am Display befindliche Standsäule geschoben werden und mit der beiliegenden Schraube fixiert werden. Dabei stellt sich heraus, dass die beiden Schraublöcher nicht exakt übereinander liegen, sodass die Schraube mit viel Fingerspitzengefühl hindurch bugsiert werden muss.

Die beiden Löcher für die Fixier-Schraube liegen nicht genau übereinander.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!