Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung T220HD

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3 Jahre Vor-Ort-Abholservice (mit Leihgerät)
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße: 22"
Pixelgröße [mm]: 0.282
Standardauflösung: 1.680 x 1.050
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 473,76 x 296,1 / 558,68
Videoeingang, Stecker: 1 x DVI-D (digital, Dual Link)1 x D-Sub (analog), 1 x Antenne (analog & DVB-T), 1 x SCART, 1 x Digital Audio Out (optisch), 1 x Audio-In, 1 x Component In (Audio: R, L; PR, PB,Y), 2 x HDMI In, 1 x Common Interface In, 1 x Kopfhörer In
Bildfrequenz [Hz]: 56 – 75 (native Auflösung @ 60 Hz)
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: Max. 75 kHz / 146 MHz
Farbmodi Preset/User: 4 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Nein
Ausstattung: Netzkabel, D-Sub Kabel, DVI-D Kabel, Treiber-CD, Kabelklemme, Batterien, Fernbedienung, Kalibrierungssoftware, Reinigungstuch
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 520 x 441,5 x 215 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 7,8
Prüfzeichen: ISO 13406 Part 2, Energy Star
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: max. 52 / 0,8 / 0,8
Getestet: 13.06.2008
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: +
Farbraum: +
Subjektiver Bildeindruck: +
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: ++
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Der koreanische Elektronikriese Samsung ist seit Jahren auf dem Markt für TV-Geräte und TFT-Monitore etabliert. Mit der neuen T-Serie möchte Samsung die Erfahrung aus beiden Bereichen kombinieren.

Die neue T-Serie von Samsung bietet 2 Varianten mit jeweils verschiedenen Bilddiagonalen. Insgesamt stehen vier verschiedene Größen zur Verfügung: 20, 22, 24 und 26 Zoll. Alle Panelgrößen gibt es als reinen PC-Bildschirm mit den Bezeichnungen T200, T220, T240 und T260. Die Modelle mit der zusätzlichen TV-Funktion tragen den Zusatz HD. Die Modellnamen lauten dementsprechend: T200HD, T220HD, T240HD und T260HD.

Aus dem umfangreichen Modellangebot haben wir uns für den Samsung SyncMaster T220HD entschieden und wollen ihn im folgenden Test auf Herz und Nieren überprüfen.

Als Testbasis dient eine ASUS GeForce 8600 GTS, das DTP94-Colorimeter von Quato, sowie die dazugehörige Software iColor Display in Version 3.0.4. Sofern andere Tools zum Einsatz kamen, wird in diesem Test darauf hingewiesen.

Lieferumfang

Die Verpackung des Monitors weist oben einen praktischen Tragegriff auf. Somit kann man beim Direktkauf die Mitnahme auch ohne Auto leicht bewerkstelligen. Mit 7,8 Kilogramm inklusive der Verpackung, ist ein Transport zu Fuß sicherlich im Bereich des Machbaren.

Neben den oben abgebildeten Utensilien (VGA-Kabel, DVI-D Kabel, Netzkabel, Quick Installation Guide, Treiber-CD, Kabelklemme, Fernbedienung, Batterien, Reinigungstuch) befand sich bei dem uns vorliegendem Modell der Standfuß in Einzelteilen in der Verpackung, was die notwendige Kartonage enorm verringert. Um eine schnelle und einfache Inbetriebnahme zu gewährleisten, liegt ein Quick Install Guide bei. Dieser ist zwar nur auf Englisch und Französisch verfügbar, allerdings sind die wenigen Arbeitsschritte anhand der Bilder gut nachzuvollziehen.

Auf der mitgelieferten CD befindet sich das Monitorprofil (*.icc), eine Kalibrationssoftware Natural Color, wie auch das mehrsprachige Handbuch im HTML-Format und ein Monitortreiber. Als Besonderheit sei hier erwähnt, dass die Einstellungen im OSD per Flashanimation vorgeführt werden. Somit findet man sich noch schneller in der Bedienung zu Recht.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!