Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT (KURZTEST): Eizo EV2315W-BK Teil 3


Reaktionsverhalten

Den EV2315W-BK haben wir in nativer Auflösung bei 60 Hz am DVI-Anschluss vermessen. Der Monitor wurde für die Messung auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Bildaufbauzeit und Beschleunigungsverhalten

Die Bildaufbauzeit ermitteln wir für den Schwarz-Weiß-Wechsel und den besten Grau-zu-Grau-Wechsel. Zusätzlich nennen wir den Durchschnittswert für unsere 15 Messpunkte.

Im Datenblatt wird die Reaktionszeit mit 5 Millisekunden (Schwarz-Weiß) angegeben. Bei unserer Messung erhalten wir 6,7 Millisekunden für Schwarz-Weiß und 19,7 Millisekunden für Grau-zu-Grau. Die über alles gemittelte Bildaufbauzeit (hin und zurück) für unsere 15 Messwerte ist mit 24,1 Millisekunden recht lang.

Lange Schaltzeiten, keine Beschleunigung.

Eine Overdrive-Option wie beim teureren Schwestermodell EV2335W mit IPS-Panel ist hier nicht vorhanden. Nur beim Schwarz-Weiß-Messpunkt ist dieser Monitor so schnell wie man es von einem TN-Panel erwarten würde. An den übrigen Messpunkten fehlt die Beschleunigung, der Helligkeitsverlauf zeigt sehr gemächliche Anstiegszeiten, und bei den dunklen Bildwechseln werden dann auch die Abfallzeiten immer länger. Fast immer ist der Helligkeitswechsel erst nach zwei Frames abgeschlossen.

Latenzzeit

Die Latenz ermitteln wir als Summe der Signalverzögerungszeit und der halben mittleren Bildwechselzeit. Beim EV2315W-BK messen wir eine lange Signalverzögerung von 13,0 Millisekunden. Bis zur Soll-Helligkeit vergehen im Durchschnitt dann noch einmal 12,1 Millisekunden, weshalb sich die mittlere Gesamtlatenz zu ziemlich langen 25,1 Millisekunden addiert.

Backlight

Die LED-Hintergrundbeleuchtung des EV2315W-BK ist PWM-gesteuert, um Helligkeiten unterhalb von 100 Prozent einstellen zu können, werden kurze Dunkelzeiten eingelegt. Bei 140 cd/m² am Arbeitsplatz messen wir eine Umschaltfrequenz von nur 100 Hz, das Tastverhältnis beträgt 59 Prozent. Hier werden womöglich auch weniger empfindliche Menschen bereits ein Backlight-Flimmern wahrnehmen können.

Eizo EV2315W-BK: Die PWM-Steuerung des Backlights arbeitet mit niedriger Frequenz.

Bewertung
++
++
+
+
+
+/-
+/-
++
++
+
+
+
-
--
+/-
Kein Preis verfügbar
++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht


Datenblatt

Diskussion im Forum

Fazit

Eizo versteht was von Monitoren, keine Frage und bezüglich Verarbeitungsqualität und Ergonomie wird man kaum besseres am Markt finden, das gilt auch für den EV2315W-BK. Wer nun aber glaubt Eizo könne hexen und aus einem TN-Panel mehr herauskitzeln als andere Hersteller, wird auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Das TN-Panel des 23 Zoll Büromonitors liefert eine befriedigende Bildqualität. Das liegt schlicht am Blickwinkel, denn Farben, Abstimmung, Kontrast und Ausleuchtung sind gut. Ein Betrieb im Pivotbetrieb macht bei diesem TN-Panel nicht wirklich Sinn und auch an ein farbverbindliches Arbeiten ist nicht zu denken.

Ein wichtiger Vorteil der TN-Paneltechnologie, eine entsprechende gute Overdriveabstimmung vorausgesetzt, ist der schnelle Bildaufbau. Hier muss der EV2315W-BK komplett passen, denn für Spieler reicht die gebotene Leistung kaum aus.

Nun wird man Argumentieren können, dass dies schließlich ein Büromonitor sei, der weder für die Bildbearbeitung, noch zum Spielen konzipiert wurde. Das ist grundsätzlich richtig, nur wird ein Monitor im privaten Einsatz nicht konsequent nur für ein Einsatzgebiet erworben. Hier müssen Monitore in der Regel auf allen möglichen Gebieten Ihre Tauglichkeit beweisen.

In dieser Ausstattung hat der EV2315W-BK nicht viele Konkurrenten, die zudem alle in einem Preisbereich liegen. Der von uns getestet Fujitsu B23T-6 LED erscheint dabei als größter Konkurrent, denn hier erhält man bei etwa gleicher Ausstattung einen DisplayPort Eingang zusätzlich, verzichtet aber auf 2 Jahre Garantie. Für nur wenige Euro mehr gibt es allerdings schon Geräte mit IPS-Panel, die einen deutlich besseren Blickwinkel bieten.

Als reiner Büromonitor dürfte der EV2315W-BK in Firmen jedoch gute Dienst leisten, denn die perfekte ergonomische Konzeption, die hervorragende Verarbeitungsqualität, gepaart mit 5 Jahren Garantie, machen dort Sinn.

Eine gute Gesamtwertung verpasst der Eizo EV2315W-BK denkbar knapp, aber dafür hätte die Blickwinkelabhängigkeit besser sein müssen.

Gesamturteil: BEFRIEDIGEND

 << < 1 2 3 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!