Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite G2773HS-GB1 Teil 2


Leider zieht die glänzende Oberfläche Staub und Fingerabdrücke magisch an, und schon nach kurzem Gebrauch zeigen sich viele kleine Mikrokratzer. Auch die Innenkanten des Panelrahmens glänzen, wodurch störende Lichtreflexe entstehen können.

Elegante Erscheinung auch von hinten. Rechts: Seitliche Neigung des Displays.

Das Netzteil ist in die Rückwand integriert. Lüftungsschlitze befinden sich an der oberen Seite der sanft geschwungenen Rückseite.

Auch unterhalb der Kabelanschlussleiste befinden sich Lüftungsöffnungen, so dass ein kühlender Luftstrom durch das Display hindurch fließen kann. Viel Abwärme sollte für ein Display mit LED-Backlight jedoch nicht anfallen.

Obere Lüftungsschlitze des Iiyama G2773HS.

Technik

Betriebsgeräusch

Ein Betriebsgeräusch ist beim Iiyama G2773HS nicht auszumachen. Auch bei abgeregelter Helligkeit war keinerlei Brummen oder Pfeifen zu hören. Genauso wenig sind auf der Rückseite störende Geräusche zu vernehmen, so dass der Monitor als unhörbar bezeichnet werden kann.

Stromverbrauch

  Helligkeit Hersteller Gemessen EU 2010 Effizienz
Betrieb (ohne Sound) 100 % 35,0 W 34,0 W* - -
Werkseinstellung 100 % - 34,0 W - -
Arbeitsplatz 140 cd/m² 31 % - 21,7 W - 3,8 cd/W
Betrieb minimal 0 % - 16,1 W - -
Standby-Modus - < 0,5 W 0,4 W 2,0 W -
Ausgeschaltet - - 0,3 W 1,0 W -

Beim Stromverbrauch finden wir die Herstellerangaben bestätigt. Die Effizienz von 3,8 cd/W bei Arbeitsplatzhelligkeit ist gut, einige Mitbewerber erzielen mit der heute üblichen White-LED-Technik allerdings noch rund 10 Prozent bessere Werte.

Im ausgeschalteten Zustand erfüllt der Iiyama G2773HS schon heute die zukünftige EU-Norm 2013, im Standby-Modus wie auch ausgeschaltet liegt der Verbrauch unterhalb von 0,5 Watt. Ein echter Ausschalter fehlt, daher sinkt der Verbrauch nie ganz auf null.

Anschlüsse

Der Iiyama G2773HS weist auf der Rückseite drei Signaleingänge auf: HDMI, DVI-D und D-Sub-VGA. Audiosignale können über einen 3,5 Zoll Klinkenstecker eingespielt und über die beiden integrierten Lautsprecher mit 2 x 2,5 Watt wiedergegeben werden. Auch ein Kopfhörerausgang ist vorhanden.

Iiyama G2773HS: alle gängigen Anschlüsse sind vorhanden.

Bedienung

Der Iiyama-Monitor verfügt über vier kleine Sensortasten zur Bedienung des OSD-Menüs sowie über eine Ein-und Ausschalttaste mit integrierter LED-Leuchte. Die Tasten befinden sich im rechten unteren Bereich des Frontrahmens und können berührungsempfindlich angesteuert werden.

Das im Display eingeblendete Menü reagiert auf die Berührungen angenehm zügig. Neben der Menü-Taste befinden sich zwei Pfeiltasten sowie eine Auswahltaste. Die in dezentem Grau gehaltenen Symbole der Tasten werden jedoch nur unvollständig im Menü eingeblendet, so dass man immer wieder darauf achten muss, welche der Tasten man nun berührt.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!