Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung S27C650D Teil 7


Reaktionsverhalten

Den S27C650D haben wir in nativer Auflösung bei 60 Hz am DVI-Anschluss untersucht. Der Monitor wurde für die Messung auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Bildaufbauzeit und Beschleunigungsverhalten

Die Bildaufbauzeit ermitteln wir für den Schwarz-Weiß-Wechsel und den besten Grau-zu-Grau-Wechsel. Zusätzlich nennen wir den Durchschnittswert für unsere 15 Messpunkte.

Das Datenblatt nennt eine Reaktionszeit von 4 Millisekunden (GtG). Die Beschleunigungsoption heißt "Reaktionszeit", sie bietet die Stufen Standard sowie Schneller und Schnellstens.

Voreingestellt ist die Stufe Schneller. In dieser Einstellung messen wir den Schwarz-Weiß-Wechsel mit 8,6 Millisekunden und den schnellsten Grauwechsel mit 5,8 Millisekunden. Der Durchschnittswert für unsere 15 Messpunkte beträgt 12,4 Millisekunden.

Reaktionszeit Schneller: Sehr flinke Schaltzeiten, teilweise deutliche Überschwinger.

Die gemessenen Zeiten sind ganz schön flink für ein MVA-Panel – diese Technologie gilt allgemein ja eher als langsam. Natürlich ist der Avg-Balken im linken Chart deutlich länger, was auf die typischerweise verlängerten Schaltzeiten an den dunklen Messpunkten hinweist.

Der Helligkeitsverlauf beim Grauwechsel zwischen 50 und 80 Prozent (rechtes Chart) sieht aber viel neutraler aus als es bei diesem Gesamtbild zu erwarten gewesen wäre. Die Überschwinger sind deutlich, bleiben aber in einem vertretbaren Rahmen. Damit ist diese Einstellung auch für Videos geeignet.

Reaktionszeit Schnellstens: Kurze Schaltzeiten mit sehr kräftigen Überschwingern.

In der Einstellung Schnellstens packt der Overdrive noch etwas kräftiger zu. Dadurch kommen auch die dunklen Bildwechsel auf Trab, der Zeitdurchschnitt sinkt von 12,4 auf wirklich kurze 8,8 Millisekunden.

Die Überschwinger werden dabei ziemlich groß, obwohl auch jetzt keine richtig krassen Überhöhungen auftreten. Eine Video-Einstellung ist das nicht mehr, aber für Gamer ist sie gut geeignet. Die Neigung zu Bildartefakten in schnell bewegten Bereichen ist deutlich, aber gemessen an früheren AMVA-Ergebnissen ein großer Fortschritt.

Latenzzeit

Die Latenz ist ein wichtiger Wert für Spieler, wir ermitteln sie als Summe der Signalverzögerungszeit und der halben mittleren Bildwechselzeit. Beim Samsung S27C650D messen wir mit 2,2 Millisekunden eine kurze Signalverzögerung.

Die halbe mittlere Bildwechselzeit ist mit 4,4 Millisekunden (Reaktionszeit Schnellstens) gleichfalls sehr kurz. 6,6 Millisekunden für die mittlere Gesamtlatenz sind für Gamer sehr attraktiv, dieser Wert wird nur von einigen Spiele-Monitoren in TN-Technik signifikant unterboten.

Backlight

Die Hintergrundbeleuchtung des S27C650D arbeitet mit White LED. Die Helligkeit wird mit dem verbreiteten PWM-Verfahren gesteuert.

Bei voll aufgedrehtem Regler leuchtet das Backlight kontinuierlich. Abgeregelt auf 140 cd/m² am Arbeitsplatz (gelbe Kurve) zeigt uns das Oszilloskop die PWM-typische Rechteckschwingung, die Schaltfrequenz beträgt 180 Hz mit einer Tastrate von 32 Prozent. Beide Werte liegen recht niedrig, besonders empfindliche Menschen sollten daher mit Backlight-Flimmern rechnen.

LED-Backlight mit PWM-Steuerung.

Subjektive Beurteilung

VA-Panel gehören nach landläufiger Meinung zu den eher langsamen Vertretern und zeigen vor allem bei Ego-Shootern in dunklen Szenen Ghosting-Artefakte. Auch kontrastreiche bunte Szenen, wie in etwa beim Fußballspiel FIFA, sind oft schwer zu meistern. Nicht aber für den S27C650D, welcher mit den Standard-Einstellungen ein sehr stabiles Bild zeigt und in allen Belangen überzeugen kann.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!