3D/Smart-Update: Philips aktualisiert seine 21:9-Cinema-TVs

0
8

Optimierte 3D-Technologie und Smart-TV-Konnektivität Pareallelansicht sind die Features, mit denen Philips seine Kinoformat­-TVs aufwertet. Perfekt zum Bildformat der Cinema-TVs passt beispielsweise das Multi-View-Feature, das parallel zu Film oder Fernsehprogramm Smart-TV-Angebote wie Facebook nutzbar macht. Beide Cinema-TVs bieten USB-Recording, das via EPG programmiert wird.

Laut Hersteller der schnellste LED-TV: Cinema 21:9 Platinum in Generation 2011. (Foto: Philips)

Im 2D-Modus zeigen die beiden Cinema 21:9 TVs Koop-Spiele auf einem Split-Screen an. Ist allerdings der „Zwei Spieler Full Screen Gaming“-Modus aktiviert und werden dazu 3D-Brillen getragen, können beide Spieler gleichzeitig das Spielgeschehen auf der vollen Bildschirmgröße verfolgen.

Der Cinema 21:9 Platinum verwendet 3D Max als Standard. Laut Philips liefert die aktive Technologie das klarste Full-HD-Bild sowie 180-Grad-Blickwinkel. Dank 2D-zu-3D-Konvertierung samt individueller Tiefeneinstellung ist die Auswahl an Filmen quasi unbegrenzt. 2D- und 3D-Bilder werden durch Perfect Pixel HD Engine oder Super Resolution analysiert und verbessert. Ambilight Spectra 3 projiziert die zum Bildinhalt passende Lichtstimmung ins Wohnzimmer.

Neben dem Top-Modell zeichnet sich der 50-Zöller Cinema 21:9 Gold durch Full HD LED und Pixel Precise HD aus. 400 Hertz Bildwiederholfrequenz ermöglichen eine Reaktionszeit von nur zwei Millisekunden. In Kombination mit dem zweiseitigen Ambilight Spectra 2 lässt diese Cinema-TV-Version den Zuschauer in das Filmgeschehen eintauchen.

Im Gegensatz zur Platinum-Version beherrscht der Cinema 21:9 Gold Passiv-3D. (Foto: Philips)

Philips setzt hier auf die Polfilter-Variante Easy 3D für ein breites Publikum; auch diese Geräte beherrschen die Umwandlung von 2D-Inhalten in 3D-Content und passen die Stärke des 3D-Effektes dem eigenen Geschmack und der Art des Inhalts an. Dank WiFi-Internet kann der Cinema 21:9 Gold auf Knopfdruck über Philips Net TV auf Onlinedienste wie Videoshops und On-Demand-TV zugegriffen werden.

Preise und Verfügbarkeiten:

Cinema 21:9 Platinum (58PFL9956H): verfügbar ab September 2011 für 4.199,99 Euro (UVP),

Cinema 21:9 Gold (50PFL7956K): verfügbar ab sofort für 2.199,99 Euro (UVP)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen