55 Zoll großer 4K-UHD-Fernseher für 529 Euro bei Lidl

0
1105

4K-UHD-Fernseher zählen mittlerweile zum technischen Standard. Das merkt man spätestens dann, wenn die Discounter UHD-TV-Geräte in ihr Angebot aufnehmen. Ab morgen, den 25. Januar 2018 bietet Lidl deutschlandweit einen 55 Zoll großen Fernseher der Marke Telefunken an, allerdings nur über den hauseigenen Onlineshop.

Telefunken LU55FZ41A zeigt Lidl Logo an
55 Zoll großer 4K-UHD-Fernseher Telefunken LU55FZ41A ab 25.01.2018 online bei Lidl (Bild: Telefunken / Logo: Lidl)

Der UHD-Fernseher Telefunken LU55FZ41A besitzt eine Bilddiagonale von 55 Zoll und hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten. Der LCD-Fernseher verfügt über eine Direct-LED-Hintergrundbeleuchtung, einen Triple-Tuner, dreimal HDMI, VGA und CI+ sowie zweimal USB. Ganz detailliert sind die Spezifikationen auf der Lidl-Homepage zwar nicht, aber Wi-Fi scheint integriert zu sein, auch wenn eine Ethernet-Schnittstelle fehlt. Für den Sound sorgen zwei 10 Watt starke Stereo-Lautsprecher. Die üblichen Apps wie YouTube, Netflix oder Maxdome sind vorinstalliert. Amazon Video scheint allerdings nicht mit dabei zu sein.

Erfreulich sparsam zeigt sich der Telefunken LU55FZ41A beim Energieverbrauch, und so erreicht er die Energieeffizienzklasse A+. Die Maße betragen 124,8 x 78,5 x 27,9 cm und das Gewicht liegt bei 15 kg. Zum Lieferumfang gehören eine Bedienungsanleitung, eine Fernbedienung und zwei AAA-Batterien. Weitere technische Details sind auf der Lidl-Homepage nicht zu finden.

Beim Preis von 529 Euro dürfte klar sein, dass es sich hierbei sicherlich nicht um einen High-End-Fernseher handelt. Auch auf eine HDR-Unterstützung muss man beim Telefunken LU55FZ41A leider verzichten. Das Gerät soll über den Preis und die 55-Zoll-Bilddiagonale verkauft werden, wobei der Preis kein wirkliches Schnäppchen ist, denn für Geräte von Samsung und LG muss man etwa 100 Euro drauflegen. Artikel von Herstellern wie Hisense und selbst Telefunken werden schon für unter 500 Euro angeboten. Bei der Kaufentscheidung sollten in jedem Fall Ausstattungsmerkmale und Qualität mit einfließen.

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

63%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen