Acer stellt gleich zwei neue Monitorserien mit Auflösungen bis 4K-UHD vor

0
20

Acer führt zwei neue Monitorfamilien ein: Die BX0 und CB1 Serien basieren auf Designs für professionelle Anwender und bieten weite Betrachtungswinkel, eine vollständige Abdeckung des sRGB-Farbraums und eine breite Auswahl verschiedener Auflösungen bis zu 4K Ultra HD.

Die Technik der BX0- und CB1-Serien ist für die Ansprüche von Grafikern und Fotografen entwickelt worden: Die Monitore mit IPS-Technologie stellen Bilder klar und verzerrungsfrei über einen Betrachtungswinkel von 178 Grad dar. Die Acer ColorPlus-Technologie will dabei für leuchtende, klare Farben sorgen, deren Darstellung über eine 6-Achsen-Einstellung angepasst werden kann. Beide Serien unterstützen zudem Picture-by-Picture (PBP) für die parallele Darstellung von Inhalten aus zwei verschiedenen Quellen und Picture-in-Picture (PIP).

Acer CB1 Monitorserie (Bild: Acer)

Effizientes Arbeiten und die Darstellung von Entertainment-Inhalten stehen bei der CB1 Serie im Vordergrund. Die Serie bietet verschiedene Auflösungsoptionen bis zu 4K Ultra HD und eine Grey-to-Grey (GTG) Reaktionszeit von nur einer Millisekunde. Damit werden selbst schnell ablaufende Bildfolgen flüssig dargestellt und Schlieren oder Ghosting vermieden. Die Monitore der CB1 Serie lassen sich mittels Acer ErgoStand um 15 cm in der Höhe verstellen, um -5 bis 35 Grad neigen und um bis zu 60 Grad drehen. Auf Wunsch lassen sich die Monitore einfach aus dem Standfuß ausklinken und mit einer VESA-Halterung an der Wand anbringen.

Mit dem extrabreiten 21:9 Bildformat bietet die BX0-Serie die Möglichkeit, voll in Spiele oder Filme einzutauchen oder mühelos mehrere Dokumente und Inhalte nebeneinander zu bearbeiten. Die Auflösungsoptionen reichen von UltraWide FHD bis zu 4K Ultra HD, dabei ist sogar die Darstellung von vier Fenstern in 1080p-Auflösung auf einem Monitor möglich. Die BX0-Serie unterstützt zudem Adaptive-Sync, sodass Tearing-Effekte vermieden werden. Dank rahmenlosem Acer ZeroFrame-Design lässt sich die Darstellungsfläche einfach mit weiteren BX0 Geräten erweitern, sodass auch ein Rundum-Setup möglich ist. Die BX0 Serie verfügt wie die CB1 Serie über den flexiblen Acer ErgoStand Standfuß und eine optionale Wandaufhängung.

Acer BX0 Monitorserie (Bild: Acer)

Beide Serien nutzen Acer EyeProtect-Technologie, um die Augen der Nutzer auch bei langer Arbeit mit den Geräten zu schonen. Die Displays können auf Wunsch einen Filter für blaues Licht zuschalten, die Helligkeit auf 15 Prozent reduzieren und reflektieren dank Acer ComfyView keine Lichtquellen in der Umgebung.

Die Modelle der CB1-Serie sind in Deutschland ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 199 Euro erhältlich. Die Modelle der BX0-Serie werden voraussichtlich ab Ende November zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 699 Euro erhältlich sein.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen