AOC AG254FG: G-Sync-Monitor mit 360 Hz und NVIDIA Reflex

Die Neuheit tritt zudem mit 1 ms G2G, IPS-Panel, ULMB und starker Ergonomie an (Update)

0
258

(Originalmeldung vom 31.05.2021, 12:42 Uhr) Nach Acer, ASUS und Dell will sich absehbar auch AOC an einem E-Sport-Display mit 360 Hz versuchen. Konkret wird auf der chinesischen Website des taiwanischen Unternehmens seit Kurzem der AG254FG gelistet, der 24,5 Zoll in der Diagonalen misst und mit 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) bei zuvor genannter Bildwiederholrate auflöst. Ohne starke Gaming-Hardware (oder massive Reduzierung der Grafikdetails in Spielen) wird es kaum möglich sein, eine konstante Framerate in diesen hohen Gefilden zu erzielen.

AOC AG254FG (Bild: AOC)
AG254FG: E-Sport-Display mit Full HD, IPS, 360 Hz, G-Sync und NVIDIA Reflex (Bild: AOC)

Das verbaute IPS-Panel des neuen Monitors ist DisplayHDR-400-zertifiziert, schafft den Grauwechsel innerhalb von 1 ms und verspricht ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Des Weiteren werden 8 Bit Farbtiefe, 400 cd/m² typische Leuchtdichte, 99 Prozent sRGB, 84 Prozent DCI-P3 und ein Delta-E-Wert von unter 2 genannt. Zwei integrierte 5-Watt-Lautsprecher fungieren auf Wunsch als Klanggeber. Natives G-Sync ist als Anti-Tearing-Technologie, NVIDIA Reflex als Input-Lag-Messinstrument und NVIDIA ULMB („Ultra Low Motion Blur“) als Modus gegen Bewegtbildunschärfe vertreten.

Die Schnittstellenauswahl umfasst zwei HDMI-2.0-Eingänge, einen DisplayPort 1.4, einen USB-3.2-Hub, einen Mikrofon-Eingang und einen Kopfhörerausgang. Dank Blaulichtfilterung und flimmerfreier Hintergrundbeleuchtung werden augenschonende Sessions gewährleistet. Mit Drehung, Neigung, Höhenverstellung und Pivot sind außerdem umfassende Verstellmöglichkeiten am Start. Eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) fehlt ebenso wenig. Der typische Strombedarf des 24,5-Zöllers wird auf 38 Watt beziffert.

Der AOC AG254FG weist ohne Standfuß ein Gewicht von 4,2 kg und Abmessungen von 556,6 x 332,9 x 72,4 mm (B x H x T) auf. Dynamische Beleuchtungseffekte sind dank Light FX möglich. Ob das Modell auch für den deutschen Markt geplant ist, versuchen wir derzeit zu klären.

Nachtrag (01.06.2021, 10:24 Uhr): Wie uns die zuständige deutsche Pressestelle von AOC auf Anfrage mitteilte, sei im Laufe des Jahres wahrscheinlich auch in Deutschland mit der Veröffentlichung des AG254FG zu rechnen.

Spezifikationen des AOC AG254FG

Panel-Typ IPS
Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Diagonale 24,5 Zoll
Pixeldichte 90 ppi
Farbtiefe 8 Bit
Bildwiederholrate 360 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 1 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.4
4 x USB 3.2 (Downstream)
1 x USB 3.2 (Upstream)
1 x Mikrofon-Eingang
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie Natives G-Sync
HDR-Unterstützung DisplayHDR 400
Sonstiges Light FX
NVIDIA Reflex Latency Analyzer
ULMB-Modus gegen Bewegtbildunschärfe
Zwei interne 5-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!