AOC AGON Gaming-Monitor mit 4K-IPS-Display und NVIDIA G-SYNC

1
425

AOC präsentiert den ersten 4K-Monitor aus seiner Premium-Gaming-Monitor-Serie AGON. Der AOC AGON AG271UG bietet ein 27-Zoll-4K-IPS-Panel (68,6 cm), das die neuesten Spieletitel in hochdetaillierten UHD-Grafiken und lebendigen Farben zum Leben erwecken soll. Darüber hinaus versprcht AOC, dass das eingebaute NVIDIA G-SYNC-Modul ein reibungsloses und reaktionsschnelles Gaming-Erlebnis durch Minimierung von Screen Tearing, displaybedingtem Ruckeln und Input-Lag ermöglichen soll. Die Performance des Displays wird durch mehrere Premium-Features ergänzt, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gamer schützen sollen: Die AOC Ergo Dial Base bietet ergonomische Einstellmöglichkeiten und eine Höhenskala, während die AOC Flicker-Free-Technologie bei längeren Gaming-Sessions eine zu hohe Augenbeanspruchung verhindert.

Produktneuheit AOC AGON AG271UG (Bild: AOC)

Moderne Grafikkarten und Videospielkonsolen sind bereits in der Lage, Spielgrafiken in 4K-UHD-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) bei flüssigen 60 Bildern pro Sekunde zu produzieren. Und auch Spielentwickler optimieren ihre Kreationen für eine hochdetaillierte Darstellung in 4K. Mit dem AOC AGON AG271UG präsentiert AOC nun ein 16:9-Display, das laut Hersteller sowohl die leistungsstarke Hardware als auch das künstlerische Werk der Spieldesigner optimal zur Geltung bringt. Mit seinem 27-Zoll-4K-IPS-Panel (68,6 cm) bietet der Monitor eine hohe Pixeldichte. Die IPS-Technologie soll eine präzise Farbwiedergabe, aus nahezu jedem Winkel ermöglichen (Blickwinkel bis zu 178°).

NVIDIA G-SYNC lässt Spieler die Grafikdarstellung auch in schnellen Szenen voll genießen. Das in den AG271UG integrierte G-SYNC-Modul synchronisiert die Bildwiederholraten des Displays mit der GPU kompatibler NVIDIA-Grafikkarten. Dadurch wird störendes Screen Tearing eliminiert, und auch displayverursachtes Bildruckeln und Input-Lag werden reduziert. Als Ergebnis werden extrem flüssige 4K-Grafiken und ein reaktionsschnelles Gameplay ohne störende Ablenkungen versprochen, so dass Esports-Wettkämpfer eine noch bessere Leistung erbringen können.

Wie alle bisherigen AGON-Monitore hat auch der AG271UG eine Reihe von Features an Bord, um den Komfort, das Wohlbefinden und die Leistung der Profi-Spieler zu steigern. Für eine gesunde Haltung beim Spielen bietet die AOC Ergo Dial Base ergonomische Einstellmöglichkeiten inklusive Kipp-, Schwenk- und Höhenverstellung (Höhenskala inklusive). Damit die Augen der Spieler gesund und entspannt bleiben, minimiert die AOC Flicker-Free-Technologie störendes Bildschirmflackern, um Augenermüdung vorzubeugen, und die AOC Low-Blue-Light-Option reduziert potenziell schädliche kurzwellige Blaulichtanteile. Für einen zusätzlichen Vorteil bei dunkleren Spielen hellt die AOC Shadow-Control-Option extrem dunkle Bildschirmbereiche auf, ohne den Rest des Bildes zu beeinträchtigen. Um das Gesamtpaket komplett zu machen, lässt ein einklappbarer Headset-Halter Gamer ihre Kopfhörer in Spielpausen sicher ablegen, und ein bequemer Tragegriff ermöglicht einen einfachen Transport des Monitors von Ort zu Ort.

Der AOC AGON AG271UG ist ab April 2017 erhältlich. Die UVP beträgt 799 €.

Weiterführende Links zur News

1 KOMMENTAR

  1. Hallo Zusammen,

    da dies momentan der einzige der 3 momentan am Markt verfügbaren 4K Monitore mit IPS Panel und G-Sync ist, der für mich in Frage kommen würde, meine Frage:

    Testet Ihr den noch?

    Würde mich jedenfalls sehr freuen!

    MfG

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen