ASUS XG43VQ: 32:10-Monitor mit 120 Hz und FreeSync 2 HDR

Weiteres Gaming-Display mit 43 Zoll angekündigt

0
683

Neben dem XG438Q und dem XG43UQ hat ASUS einen weiteren 43-Zoll-Bildschirm in petto. Der ROG Strix XG43VQ setzt auf ein VA-Panel mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz und einer ungewöhnlichen Auflösung von 3840 x 1200 Bildpunkten. Dieses 32:10-Format wird ähnlich wie 32:9 bis dato nur von wenigen Spielen unterstützt, weshalb oftmals auf gängigere Auflösungen zurückgegriffen werden muss, die dann mit großen schwarzen Balken dargestellt werden.

ASUS ROG Strix XG438Q (Bild: ASUS)
XG438Q: Mit dem in dieser News vorgestellten XG43VQ verwandtes Schwestermodell (Bild: ASUS)

Aber weiter im Feature-Programm: Das Display bietet FreeSync 2 HDR gegen Tearing und dazu passend eine (wenn auch mäßige) DisplayHDR-400-Zertifizierung. Der DCI-P3-Farbraum wird zu 90 Prozent abgedeckt. Zu den Anschlussmöglichkeiten, der Reaktionszeit, dem Kontrastverhältnis und weiteren Merkmalen stehen nähere Informationen noch aus.

Der ASUS ROG Strix XG43VQ soll 899 Euro kosten und steht noch ohne Erscheinungstermin da. Das gleich große und besser ausgestattete Schwestermodell XG438Q (4K, DisplayHDR 600) kann nachfolgend vorbestellt werden. (Quelle: TFT Central)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen