BenQ präsentiert Widescreen-Modelle E2220HD und E2420HD

0
33

BenQ präsentiert zwei glänzend schwarze Displays im 16:9 1.080p-Format – den 21,5-Zoll-Monitor E2220HD und den 24-Zoll-Monitor E2420HD. Beide Modelle verfügen über eine native Auflösung von 1.920 x 1.080p, einen dynamischen Kontrast von 50.000:1 sowie eine Reaktionszeit von 5 ms (BenQ E2220HD) bzw. 2 ms Gray-to-Gray (BenQ E2420HD). Für das Zuspielen von HD-Quellen sorgen zwei HDMI-Schnittstellen sowie eine DVI-Schnittstelle. Zudem sind die Widescreen-Modelle mit einem Kopfhörerausgang und der Senseye 3-Technologie ausgerüstet.

BenQ E2220HD (Foto: BenQ)

Insbesondere Multimedia- und Spielekonsolen-Fans von PlayStation3 oder Xbox 360 profitieren von den neuen 16:9-Full-HD-Displays im Widescreen-Format. Sie ermöglichen eine echte 1:1-Bildwiedergabe von Full-HD-Material (1.080 Linien). Die Bilder werden somit in ihrer höchsten nativen Auflösung detailgetreu ohne Qualitätsverlust wiedergegeben. Da für Blu-Ray, HD-Ready und Full-HD das 16:9-Format als Standard gilt, können Anwender ein echtes Vollbild ohne störende schwarze Balken am oberen und unteren Bildschirmrand genießen.

Neben den technischen Vorzügen überzeugen die beiden Monitore mit ihrem außergewöhnlichen Design. Der silberne Außenrahmen um den schwarz glänzenden Display-Bereich ist abgerundet. An der unteren ebenfalls runden Bedienerleiste ist seitlich der Ein- und Ausschaltknopf positioniert. Die Modelle werden durch einen zum gesamten Design passenden, runden Bildschirmfuß vervollständigt.

Die BenQ Displays E2220HD und E2420HD sind ab September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 199,00 Euro bzw. 329,00 Euro inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen