HP LP2475w (Prad.de)

  • Die Frage stellt sich vielmehr, warum HP - wenn es doch ein hochwertigeres Panel sein soll - auch nicht damit wirbt.
    Auf der offiziellen HP-Produktseite steht nach wie vor S-IPS.
    HP wäre schön doof da ein Fehler zu machen bzw. einen derart wichtigen positiven Punkt zu verschweigen.
    Im Gegenteil - ich als Firma würde dies sogar ganz an die große Glocke hängen und den Monitor direkt damit bewerben.
    Ergo gibt es nur 3 Möglichkeiten:


    1. H oder S ist tatsächlich nur eine reine Herstellerbezeichnung


    2. hardforum & tft-central haben sich geirrt


    3. HP ist der dümmste Haufen von Idioten, den ich je gesehen habe


    Bitte wählen sie jetzt!

  • Ich frage mich nun wie relevant dieser input lag von 2 bildern wirklich ist. Ich selber spiele hauptsächlich shooters. Aber es scheint also würde es im 24 keine gute alternative geben...
    An die käufer des hp: wie gut spielbar ist dieser monitor wirklich?

  • Das Gerät besitzt die violette Schattierung nicht und hat einen für IPS ungewöhnlich guten Schwarzwert eine Eigenschaft die den H-IPS im allgemeinen auch zugeschrieben wird. Dazu die gleiche Pixelstruktur - noch Fragen ?


    Zum Spielen ist er sehr gut geeigent. Wenn man vom gelegentlich auftauchenden Ghosting absieht.


    Ich hab das z.B. bei sich schnell bewegenden weißen objekten auf blauem Hintergrund festgestellt. (z.B. Flugzeuge in Battlefield 2)


    Von den ganzen non TN TFTs die ich hatte (ua. Dell 2407 WFP, Eizo HD2441W etc) hat er am wenigsten Input Lag.

  • Ich finde diese H/S-IPS Diskussion ziemlich überflüssig. Offensichtlich haben die LG-IPS-Panels alle rechteckige Pixel, es sei denn der LG2600 hat jetzt plötzlich auch ein H-IPS. (hat auch keine violette Schattierung und einen statischen gemessenen Kontrast von 1:1000)


    Freut euch doch einfach über die rechteckigen Pixel die eine genial scharfe unausgefranste artefaktfreie Textdarstellung ermöglichen.


    Michael

  • Erstmal vielen Dank für den Test der beim Thema Ausführlichkeit mal wieder neue Maßstäbe setzt ^^


    Jedoch habe ich eine Frage bzw ist mir was aufgefallen was leider bei allen euren Test ist.
    Warum lassen sich die Bilder im Testbericht nicht in einer Großansicht betrachten? Manchmal ist es schwer zu einem Gerät detailliertere Bilder im Internet zu finden, Ihr jedoch macht schön Fotos von allen Seiten und Situation, bloß die Bilder sind zu KLEIN. Und ich denk mal nicht, dass es ein Hochmaß von technischem Verständnis kosten würde das zu ändern, also warum macht ihr das nicht? ?(

  • für den ausfühlichen Test.


    Da fällt die Wahl schwer für welches Gerät man sich nun entscheiden
    soll - für diesen HP2475, den Eizo S2431 oder den Dell 2408 WFP, wenn
    Bildbearbeitung und Bildbetrachtung im Vordergrund stehen.


    Der HP 2475 hat also keine LUT ?
    Oder habe ich das überlesen ?


    Gruß,
    Frank


  • Ich denke das hängt erstmal vom Einsatzgebiet ab, danach kannst du schon mal klar trennen: Für Adobe RGB eignen sich der LP2475w und der 2408WFP besser, da der Eizo keinen erweiterten Farbraum bietet; dafür ist letzterer dann für sRGB besser geeignet.

  • Quote

    Original von Trigon-ff
    Warum lassen sich die Bilder im Testbericht nicht in einer Großansicht betrachten? Manchmal ist es schwer zu einem Gerät detailliertere Bilder im Internet zu finden, Ihr jedoch macht schön Fotos von allen Seiten und Situation, bloß die Bilder sind zu KLEIN. Und ich denk mal nicht, dass es ein Hochmaß von technischem Verständnis kosten würde das zu ändern, also warum macht ihr das nicht? ?(


    Jedes Bild kann man vergrößern!

  • Danke für eure Antworten bzgl. Monitorwahl.


    Nur wie bekomme ich Win98, WinVista und Linux dazu,
    den Adobe Farbraum zu verwenden ?


    Meine DigiCam unterstützt nur sRGB - also müsste ich sämtliche
    Bilder konvertieren ?


    Gruß.
    Frank

  • Was versteckt sich hinter den Begriffen:


    - LUT
    - UGRA


    bei ugra.ch konnte ich erfahren, dass es sich um eine Organisation handelt, die Produkte prüft. Da frage ich mich: Was hat das zu bedeuten, dass dieser Monitor durchgefallen ist?

  • Sorry to write in English (I'm from Denmark)


    Just read the review translated with google.


    I was somewhat surprised that Prad.de didn't catch the text issue.


    I owne the HP LP2475w and find the text representation quite bad


    It has sort of a red glow which makes it fuzzy to read.


    I have decided to send it back ?


    Picture:


  • Für Fotos hat das für dich keinerlei Bedeutung, WENN du Software mit Farbmanagement benutzt. (Beispielsweise Photoshop, Lightroom, Firefox 3 +ColorManagement-Plugin)
    Die Abweichungen des Monitors im Monitor-Profil gespeichert, die Software liest das Farbprofil des Bildes (zB sRGB) und "übersetzt" es in das Farbprofil des Monitors.


    Die Abweichungen sind nur relevant für Software, die kein Farbmanagement kann (also nicht in das Monitorprofil übersetzt)
    Die Windows-Bild-und Fax-Anzeige kann beispielsweise das Bild-Farbprofil auslesen, es aber nicht in den Monitor-Farbraum übesetzten. Hier sind die gemessenen Abweichungen dann auch sichtbbar.

  • Quote

    Original von nightrhyme
    It has sort of a red glow which makes it fuzzy to read.


    You might have the sharpness-setting too high. Is your monitor connected via DVI?
    This Site might help you finding the correct setting.


    Michael

  • Quote

    Original von IcyMike


    You might have the sharpness-setting too high. Is your monitor connected via DVI?
    This Site might help you finding the correct setting.


    Michael


    Of course it's on DVI
    It's an confirmed issue. Some are bothered by it some are not.
    Just surprised prad.de didn't catch this issue since they seem to do very in depth tests

  • So hallo erst mal hab mich mal extra hier angemeldet,
    weil ich eine Frage zu dem "HP LP2475w"


    Der Test ist sehr aufschlussreich und beantwortet alle mein fragen,
    also ein Sehr Gut für den Preis in diesem Segment findet man so schnell
    nicht wieder.


    Zu meiner Frage:


    Technische Spezifikationen: HP LP2475w
    wird das Display mit einem Gewicht von 9,1 kg angegeben,
    ist das das Gesamtgewicht also mit Fuß und TFT oder nur
    der TFT.
    Ich möchte den TFT an einem Monitor Arm einsetzen,
    (auch wenn die Verarbeitung und Ergonomie des vorhanden Fußes sehr gut sein soll)



    Mit freundlichen Grüßen,


    Dude


    Die Japaner erobern den Weltmarkt mit unlauteren Wettbewerb: Sie arbeiten während der Arbeitszeit.
    (Ephraim Kishon, israelischer Satiriker, *1924)

  • Quote

    Original von Wurstdieb
    Trigon-ff :


    Einfach auf die Bilder klicken.


    Am besten Javascript im Browser aktivieren - dann zoooooooomen die Bilder sogar effektvoll groß. ;)


    hatte es zuletzt beim Dell 2709W Testbericht probiert und da ging es noch nicht ^^ Sry. my bad :tongue: