Grundig Vision 2: LCD-TV und PC-Monitor mit Energy Star

0
31

Neben dem erfolgreichen Vision 2 2930 bringt Grundig 2010 den Vision 2 2941 auf den Markt. Die neuen Modelle werden wie bisher mit einer Bildschirmdiagonale von 19 und 22 Zoll und in den Farben weiß und schwarz ausgeliefert. Die neue Version des Vision 2 bietet alle bewährten technischen Features des Basismodells wie High-Speed-Panel, PC-Input und USB-Anschluss und ist darüber hinaus mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet: So wird es einen zweiten HDMI-Anschluss und neben dem DVB-T- auch einen DVB-C-Receiver geben. Darüber hinaus kann der Vision 2 auch Mpeg4-Formate verarbeiten.

Grundig Vision 2: LCD-TV und PC-Monitor mit Energy Star. (Foto: Grundig)

Wie die Basismodelle eignen sich die neuen Vision-2-Fernseher nicht nur als kompakter LCD-TV, sondern auch als PC-Monitor für die ganz normale Arbeit am Computer. Dafür sorgt zusätzlich der Standfuß mit Neigefunktion, der aus jeder Sitzposition heraus einen optimalen Blickwinkel auf den Bildschirm ermöglicht. Und mit dem 3 ms Panel sowie der WSXGA-Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln sollen auch Gamer zufriedengestellt werden.

Nach eigenen Angaben ist Grundig einer der ersten Hersteller in Europa der den Vision 2 2941 T/C mit dem Energy-Star-Label ausliefert, das Monitore als besonders energieeffizient und damit besonders umweltfreundlich kennzeichnet. Der Vision 2 2941 T/C wird einer der ersten LCD-TV überhaupt sein, der dieses international anerkannte Label trägt. „Nach der Einführung unserer extrem verbrauchsarmen ECO-Modelle gehen wir mit dem Vision 2 einen weiteren Schritt in der Entwicklung umweltfreundlicher Produkte“, sagt Horst Nikolaus, Director Sales Germany bei Grundig.

Die Markteinführung des Vision 2 2941 T/C ist für den Februar 2010 geplant. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399,00 Euro für den 19-Zöller und bei 449,00 Euro für den 22-Zöller.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen