Hisense präsentiert 42 Zoll Ultra-HD-TV 42K680 für 799 Euro

0
31

Wenn ab Juni König Fußball in Brasilien regiert, werden auch in den deutschen Wohnzimmern jede Menge Treffer erzielt. Hisense stellt rechtzeitig zum Anpfiff des Fußball-Großereignisses ein Ultra-HD-Modell (3840 x 2160 Pixel) in der Größe 42 Zoll (106,6 cm) vor. Im Hinblick auf die teilweise sehr späten Anstoßzeiten erlaubt er Fußball-Fans auch, Spiele per Time Shift aufzuzeichnen und so keinen Fußball-Leckerbissen mehr zu verpassen.

Hisense 42K680 (Bild: Hisense)

Auch wenn die Übertragungen aus Brasilien noch nicht in Ultra-HD erfolgen werden, laut Hisense können Anwender bereits heute von der höheren Auflösung des 42K680 profitieren. Die Skalierung soll schon bei den jetzigen HD-Sendungen einen besseren subjektiven Bildeindruck als bei herkömmlichen Full-HD-Modellen ermöglichen.

Der Breitbild-Flachfernseher mit Triple-TV-Tuner bietet eine Bildwiederholrate von 400 Hz, einen Blickwinkel von bis zu 178° und eine Pixel-Reaktionszeit von 9,5 ms. Mit energiesparender LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, verbraucht der 42K680 durchschnittlich 58 Watt. Je nach Wunsch kann das Ultra-HD-TV auf seinem, in den Sockel mit Edelstahl-Look integrierten Glasfuß stehen oder per vorbereiteter VESA-Bohrung platzsparend an Wandhalterungen oder Schwenkarmen befestigt werden.

Mit HDMI (4x), USB (3x) sowie zahlreichen anderen Schnittstellen wie etwa CI+ 1.3, S/PDIF, Composite, Component, SCART und VGA verfügt der 42K680 über eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten – vom VHS-Recorder für die alten Familienvideos über moderne Blu-ray-Player und USB-Speichermedien bis hin zum PC.

Wahlweise über ein Netzwerkkabel oder drahtlos über WLAN ermöglicht der 42K680 Zugang zum Internet. Mit der Android-App „Anyview“ können Smartphone- und Tablet-Nutzer Videos, Fotos oder Dokumente von ihren Mobilgeräten auf den TV-Bildschirm streamen. Dank des integrierten Media-Players werden zahlreiche Container von Video- und Audio-Codecs verarbeitet; zusätzlich erlaubt das Modell die Aufnahme und das zeitverzögerte Betrachten von Programminhalten per Time Shift. Der 42K680 ist zudem in der Lage, 3D-Bilder darzustellen.

Der 42K680 ist ab Anfang Mai in Deutschland verfügbar. Sein UVP liegt bei 799,00 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen