LED und Timeshift in Xoros HTL 2231D

0
26

Im August wird die Xoro-Baureihe von MAS Elektronik um ein neues LCD-TV-Gerät erweitert. Der klavierlackschwarze HTL 2231D besitzt ein 21,6 Zoll großes Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und ist mit einem DVB-T-Tuner ausgestattet. Aufnahme und Wiedergabe sind dank PVR-ready-Funktion über externe USB-Speichermedien machbar, während eine Timeshift-Funktion zeitversetztes Fernsehen ermöglicht.

Reichlich ausgestattetes Zweitgerät: der LCD-LED-TV HTL 2231D von Xoro. (Bild: Xoro)

Neben digitalem Antennenfernsehen ist der LCD-Fernseher auch für analoges Kabelfernsehen ausgerüstet. Auf 55 Zentimetern Bilddiagonale bringt Xoro die Full-HD-Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten unter. Das mit Edge-LED-Technologie beleuchtete Panel besitzt ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 und eine maximale Helligkeit von 250 cd/m[sup]2[/sup]. Die Reaktionszeit liegt bei 3,5 Millisekunden.

Über seinen HDMI-Eingang akzeptiert der Xoro HTL 2231D Videosignale bis zu 1080p. Überdies stehen ein Video-Komponenteneingang (YUV) mit Vollbildwiedergabe, ein USB-2.0-Anschluss, Scart, FBAS und VGA zur Verfügung. In Sachen Klangwiedergabe punktet der kleine Schwarze mit einem Stereo-Audio-Eingang und einem PC-Audio-Eingang, zu denen sich ein digitaler Koaxialausgang sowie ein Kopfhörerausgang gesellen.

Ebenfalls an Bord: ein Media-Abspieler für Bilder (JPEG, BMP, PNG), Musik (MP3, WMA, AAC) und Videos (AVI, MPG, VOB, TS oder TRP). Die maximale Leistungsaufnahme liegt bei 38 Watt im Betrieb; im Stand-by genehmigt sich der Fernseher ein Watt. Der Xoro HTL 2231D kommt zum Preis von 379 Euro in den Handel.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen