Lenovo P27h-20: WQHD-Monitor mit IPS und USB-C

Sämtliche ergonomischen Verstellmöglichkeiten werden von der Neuheit geboten

0
979

Der chinesische Hersteller Lenovo bringt mit dem ThinkVision P27h-20 einen neuen 27-Zoll-Bildschirm auf den Markt, der ein IPS-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) besitzt. Die maximale Bildwiederholrate beträgt 60 Hz, das Kontrastverhältnis 1000:1 und die Leuchtdichte 350 cd/m². Der Grau-zu-Grau-Wechsel erfolgt zwischen 4 und 6 ms. Ein Delta-E-Wert von unter 2 wird außerdem versprochen.

Lenovo ThinkVision P27h-20 (Bild: Lenovo)
P27h-20: 27-Zoll-Display mit WQHD, IPS und USB-C (Bild: Lenovo)

Die Neuheit deckt den sRGB- und den BT.709-Farbraum zu jeweils 99 Prozent ab, DCI-P3 zu 85 Prozent. Zwei interne 1-Watt-Lautsprecher dienen auf Wunsch als Klanggeber. Anschlussseitig sind HDMI 1.4, DisplayPort 1.2, RJ-45, ein USB-3.1-Hub (Gen 1), ein Kopfhörerausgang und ein USB-C-Port vorhanden. Letzterer kann externe Geräte mit bis zu 90 Watt aufladen oder Videosignale per DisplayPort-Alternate-Mode übertragen. In ergonomischer Hinsicht bleiben mit Blaulichtfilterung, Drehung, Neigung, Höhenverstellung, Pivot und VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) kaum Wünsche offen.

Der Lenovo ThinkVision P27h-20 wiegt mit Standfuß 7,35 kg, misst 576,5 x 613,8 x 208 mm (B x H x T) und genehmigt sich in Betrieb 27 Watt. Auf eine Sync-Technologie gegen Tearing wird verzichtet. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie und plant die US-Veröffentlichung des Modells für September 2020. Kostenpunkt (UVP): 469 US-Dollar. Das 2017 erschienene Vorgängermodell P27h-10 kann nachfolgend erworben werden.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!