Neue Büromonitore von LG: Ergonomie am Arbeitsplatz in 19 bis 27 Zoll

0
73

Nutzer, die an Ihrem Arbeitsplatz viel mit Texten und Tabellen am Bildschirm arbeiten, können bei den neuen Monitor-Serien von LG den Lese-Modus nutzen: Dadurch werden die Blauanteile im Bild reduziert, was zu papiergleichen Lesebedingungen führen soll und so die Augen schont. Dazu trägt auch die automatische Flimmer-Reduktion Flicker Safe bei. Sie reduziert das Flimmern des Bildschirms bei reduzierter Helligkeit permanent auf ein Minimum.

LG 24MB65PY-B (Bild: LG)

LG-eigene IPS Displays sorgen bei der MB65-Serie (nur 27 und 24 Zoll) für eine konsistente Bildqualität und einen großen Blickwinkel. Die Monitore sind ab Werk farbkalibriert. Erhältlich ist die Serie in den Größen 22 und 24 Zoll bei einem Seitenverhältnis von 16:10 und 27 Zoll im Verhältnis 16:9. In unterschiedlich Varianten (PM/PY) kommen die Geräte über die Basisversion hinaus auch mit integrierten Lautsprechern (2 x 1 Watt) oder zusätzlich mit DisplayPort und weiteren USB-Anschlüssen, wodurch sich Peripheriegeräte wie Maus und Keyboard ganz einfach anschließen lassen. Die Monitore der MB65 Serie verfügen alle über einen mechanischen Netzschalter.

Auch die Geräte der MB35 Serie kommen farbkalibriert ab Werk, und wollen bei der Bildqualität punkten. In den Größen 23,8 Zoll und 23 Zoll in 16:9 und 19 Zoll in 5:4 kommen die Monitore mit IPS-Displays, die Version in 21,5 Zoll mit einem TN-Panel – ebenfalls in 16:9. Auch bei dieser Serie bietet unterschiedliche Ausstattungsmerkmale. In unterschiedlichen Versionen (P/PM/PU/PY) bieten die Geräte zuzüglich zur Grundausstattung bei Bedarf eine Höhen- und Pivot-Verstellung, integrierte Lautsprecher, zusätzliche USB-Ports und einen DisplayPort.

Alle neuen Monitor-Modelle wurden in einem matten Hairline-Design gestaltet und lassen sich in der Höhe verstellen sowie in den meisten Fällen in einem weiten Bereich so drehen und kippen, dass sie sich optimal an die unterschiedlichen Erfordernisse am jeweiligen Arbeitsplatz anpassen lassen. Eine Pivot-Funktion rundet die Ausstattung je nach Version ab. Die neuen Displays sind TÜV-GS, TÜV –Ergonomie, TCO6.0, EPA 6.0 und darüber hinaus EPEAT Gold zertifiziert und zeichnen sich so durch niedrigen Energieverbrauch aus. Die Monitore der MB65 und MB35 Serie sind in Alabastergrau und Dunkelanthrazit erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit (UVP):

27MB65PY: Mai 2014 / 299 Euro

24MB65PY: Mai 2014 / 259 Euro

24MB65PM: Mai 2014 / 249 Euro

22MB65PY: Mai 2014 / 209 Euro

22MB65PM: Mai 2014 / 199 Euro

24MB35PY: Mai 2014 / 209 Euro

23MB35PM: Mai 2014 / 179 Euro

22MB35PU: Mai 2014 / 169 Euro

22MB35P: Mai 2014 / 159 Euro

19MB35PM: Mai 2014 / 149 Euro

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen