Neuer 34 Zoll Nano IPS Monitor MSI Prestige PS341WU

MSI stellt einen 34 Zoll Monitor im 21:9 Format mit 5K2K-Ultra-Wide-Auflösung vor

0
1206

Zur Jahresmitte 2019 will MSI den 21:9-Monitor Prestige PS341WU auf den Markt bringen. Das Display besitzt eine Bildschirmdiagonale von 34 Zoll mit einer 5K2K-Ultrawide-Auflösung (5120 × 2160 Bildpunkte) und wurde bereits mit dem „CES 2019 Innovation Award“ ausgezeichnet. Das Panel nutz die Nano-IPS-Technologie und kann einen größeren Farbraum abdecken (98 % DCI-P3-Farbraum-Abdeckung). Das moderne sowie reduzierte Design des Monitors ist elegant und ganz untypisch komplett weiß. Der Standfuß besitzt eine rechteckige Form und in der Mitte eine Aussparung.

MSI Prestige PS341WU
MSI Prestige PS341WU (Bild: MSI)

Die LEDs der Hintergrundbeleuchtung erhalten eine spezielle Beschichtung und können dadurch ein größeres Farbspektrum darstellen. MSI sieht den Einsatz des neuen Displays nicht nur als Dual-Monitor-Setup in Büros, sondern auch beim Bearbeiten von Bildern und Videos. Der Prestige PS341WU nutzt eine Bildwiederholrate von 60 Hz, und das Panel schafft eine Reaktionszeit von 5 ms (GtG).

Das Nano-IPS-Panel liefert einen statischen Kontrast von 1200:1. An Video-Eingängen stehen HDMI, DisplayPort und USB Typ C zur Verfügung. USB-Anschlüsse sind in Form von dreimal USB 3.1 Typ A und USB 3.1 Gen 1 Typ B vorhanden.

Der MSI Prestige PS341WU soll im Juni oder Juli 2019 auf den Markt kommen. Als Preis nannte der Hersteller auf der CES 2019 1.800 US-Dollar. Ob und wann der Monitor in Deutschland erscheint, ist derzeit unbekannt.

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen BenQ BL2480T

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen