Neuer Apple TV 4K ohne Blackouts bei fps-Wechseln

Ein HDMI-2.1-Feature namens QMS eliminiert die Bildunterbrechungen, die beim Umschalten von beispielsweise 60 auf 24 Hz entstehen

Mit „Quick Media Switching“ (QMS) existiert ein bis dato wenig bekanntes, aber offenbar sehr nützliches HDMI-2.1-Feature, mit dem sich störende Bildunterbrechungen beim Wechsel von fps- bzw. Hz-Raten unterbinden lassen. Befindet sich der Fernseher etwa gerade im 60-Hz-Modus und startet man dann einen Spielfilm mit 24 fps, führt der Umschaltvorgang bei aktivem Framerate-Matching bisher zu einem kurzzeitigen schwarzen Bildschirm.

Apple TV 4K (2022) (Bild: Apple)
Der neue Apple TV 4K soll bald mit QMS aufwarten (Bild: Apple)

Die mit VRR („Variable Refresh Rate“) verwandte QMS-Funktion setzt genau dort ein und eliminiert den kurzen, aber trotzdem störenden Umstand. Der neue Apple TV 4K der dritten Generation (PRAD-News), der planmäßig ab dem morgigen Freitag im deutschen Handel oder direkt über die Hersteller-Website erhältlich sein soll, wird offenbar zu den ersten Geräten gehören, die QMS unterstützen werden. Noch in diesem Jahr soll das Feature via tvOS-Update nachgereicht werden.

Ob es dann allerdings direkt alltagstauglich sein wird, ist fraglich, denn bisher gibt es anscheinend keinen einzigen Fernseher, der bereits über QMS-Unterstützung verfügt. Hier wären also die TV-Hersteller ihrerseits mit Firmware-Updates bzw. kompatiblen Modellen gefragt. Dennoch ist „Quick Media Switching“ neben HDR10+ ohne Frage ein weiteres nettes Feature, das sich der neue Apple TV 4K auf die Fahnen schreiben kann.

Denkbar natürlich, dass zumindest der Apple TV 4K der zweiten Generation (PRAD-News), der erst 2021 veröffentlicht wurde und HDMI 2.1 an Bord hat, absehbar ebenfalls mit QMS versehen wird. Letzteres hat übrigens nur Einfluss auf die Bildunterbrechungen bei fps- oder Hz-Wechseln, nicht aber auf solche, die beim Umschalten zwischen SDR und HDR entstehen. (Quelle: FlatpanelsHD)

3%
2022 Apple TV 4K Wi‑Fi mit 64 GB Speicher (3. Generation)
(55 Kundenrezensionen)
174,99 €
Preis: 169,00 €
(Stand von: 29.11.2022 15:24 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Fernseher-Suche – finden Sie das optimale TV-Gerät

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!