Optoma UHD52ALV: Neuer HDR-Projektor mit 3500 Lumen

Bis zu 4K-Auflösung per Upscaling und 302 Zoll Leinwandgröße

0
251

Von Optoma kommt die Ankündigung des DLP-Beamers UHD52ALV, der nativ wahrscheinlich mit einem Full-HD-Chip ausgestattet ist und 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) per Upscaling erzielt. Als Lichtquelle kommt eine 240-Watt-Lampe zum Einsatz, deren Lebensdauer je nach Betriebsmodus zwischen 4000 und 15 000 Stunden betragen soll. 3500 ANSI-Lumen werden als Helligkeitswert angegeben, wobei auch HDR-Unterstützung an Bord ist.

Optoma UHD52ALV (Bild: Optoma)
UHD52ALV: DLP-Beamer mit 4K-Upscaling, HDR und 3500 Lumen (Bild: Optoma)

Als Projektionsabstände werden 1,2 bis 8,1 m genannt, als Leinwandgrößen 34,1 bis 302,4 Zoll. Ein vertikaler Lens-Shift, ein 1,3-facher manueller Zoom, 3D-Unterstützung, 120 Hz Bildwiederholrate und ein Kontrastverhältnis von 500 000:1 gehören zu den weiteren Merkmalen. Zu den Schnittstellen zählen unter anderem HDMI 2.0, USB-A, 3,5-mm-Klinke, VGA, RS232 und RJ-45. Zwei integrierte 5-Watt-Lautsprecher dienen auf Wunsch als Klanggeber. Wahlweise wird die Steuerung des Projektors über eine mitgelieferte Fernbedienung oder via Sprachassistent (Alexa oder Google Assistant) durchgeführt.

Der Optoma UHD52ALV genehmigt sich in Betrieb zwischen 249 und 305 Watt, hat eine Lautstärke von 25 dB und wiegt 5,22 kg. Die Abmessungen betragen 392 x 281 x 118 mm (B x T x H). Das Produkt ist ab sofort im Handel verfügbar und kostet bei Amazon rund 1.784 Euro – Bestellmöglichkeit nachfolgend.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

Beamer zu Bestpreisen bei Saturn

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen