Panasonic TH-55VF2(H): Videowalls mit schmalen Rahmen (Update)

Die 55-Zöller lassen sich zu größeren Installationen kombinieren und bieten bis zu 700 cd/m²

0
210

(Originalmeldung vom 11.05.2020, 11:37 Uhr) Panasonic veröffentlicht im Laufe dieses Monats die neuen Videowalls TH-55VF2 und TH-55VF2H. Die 55 Zoll großen Displays setzen jeweils auf ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) und können dank schmalen Rahmen problemlos zu größeren Bildschirminstallationen kombiniert werden. Das Kontrastverhältnis pro Exemplar beträgt 1100:1, die Reaktionszeit (Grau zu Grau) 8 ms.

Panasonic TH-55VF2(H) (Bild: Panasonic)
TH-55VF2(H): Vier 55-Zoll-Videowalls in Kombination an einem Schaufenster (Bild: Panasonic)

Beim Helligkeitswert wartet der TH-55VF2 mit 500 cd/m² auf, während das H-Modell 700 cd/m² verspricht. An Schnittstellen sind unter anderem DisplayPort, HDMI, DVI-D, RS232C, RJ-45, USB 2.0 und ein Audio-Ausgang vertreten. Daisy-Chaining wird ebenfalls unterstützt. Die Montage der Monitore an eine Wand oder ein Schaufenster erfolgt über die mitgelieferte VESA-Aufnahme (400 x 400 mm). Die Geräte sind für einen 24/7-Betrieb ausgelegt und weisen einen Strombedarf von 165 Watt auf.

Der Hersteller stattet die 34 kg schweren Videowalls TH-55VF2 und TH-55VF2H mit einem Sensor aus, der automatisch die Helligkeit anpasst und beim Stromsparen hilft. Verkaufspreise stehen noch aus – wir haken nach.

Nachtrag (12.05.2020, 11:11 Uhr): Panasonic teilte uns auf Nachfrage die UVPs der beiden Produkte mit. 3.599 Euro werden demnach für den TH-55VF2 fällig, 4.570 Euro für den TH-55VF2H.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!