QHD-Monitor mit vierseitig-rahmenlosem Design von AOC

0
118

AOC fügt einen neuen rahmenlosen 68,6 cm (27 Zoll) großen Monitor zu seiner Style Line hinzu. Der AOC Q2781PQ soll mit seinem ultra-schmalen Design und asymmetrischen Standfuß Aufmerksamkeit erregen, verfügt dieses Mal allerdings über eine QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) und ein stylisches, an allen vier Seiten nahezu rahmenloses AH-IPS-Panel. Mit einer stabilen Bildqualität und Features wie Flicker-Free-Technologie richtet sich der Monitor an die Bedürfnisse sowohl von stilbewussten Heimanwendern als auch professionellen Nutzern.

AOC Q2781PQ (Foto: AOC)

Das gegenüber dem Full-HD-Modell AOC I2781FH weiterentwickelte Design und die verbesserte Bildqualität des 68,6 cm (27 Zoll) großen AOC Q2781PQ soll stilbewusste Anwender ansprechen. Neben seinem stylischen asymmetrischen Standfuß kommt das ultraschlanke Display in einem „vierseitig-rahmenlosen“ Design mit nur 5,7 mm breiten Rändern an der oberen, linken und rechten Seite sowie einem 6,25 mm breiten, unteren Rand daher. Der Monitor ist aus diesem Grund nicht nur ein echter Blickfang, sondern auch besonders platzsparend auf dem Schreibtisch. Nicht unerwähnt bleiben sollte aber, dass die Umrandung des Panels natürlich weiterhin zu sehen ist und das Bild nicht unmittelbar bis zum Rand dargestellt wird.

Der AOC Q2781PQ verfügt über ein aktuelles AH-IPS-Panel mit QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixeln), das weite Blickwinkel von bis zu 178° ermöglicht sowie stabile Farben mit einheitlicher 100% sRGB-Abdeckung. Anwender können sich auf optimale Farbgleichheit aus jeder Perspektive freuen. Nutzer, die den Monitor gerne für die Bild- oder Videobearbeitung nutzen möchten, können sich laut Hersteller auf detaillierte und lebendige Bilder freuen.

Moderne Features wie Flicker-Free Technologie und zahlreiche Videoanschlüsse zeichnen den AOC Q2781PQ aus, sei es im Büro oder zuhause. Anwender, die häufig lange Stunden vor dem Bildschirm verbringen müssen, profitieren von der AOC Flicker-Free-Technologie, welche die Helligkeit des Monitors durch ein Gleichstrom-Hintergrundbeleuchtungs-System reguliert und damit unangenehmes Bildschirmflackern verringert. Eine schnelle Ermüdung der Augen wird somit reduziert. Jene Nutzer, die das elegante Display an ihre Spielekonsolen, Blu-ray Player oder portable Geräte wie zum Beispiel Laptops anschließen möchten, können dies dank einer Auswahl an Anschlüssen tun: ein DisplayPort- und D-Sub-Eingang sowie zwei HDMI-Anschlüsse.

Der AOC Q2781PQ wird im Juli 2016 erhältlich sein. Die UVP beträgt 349 EUR (CHF 379). Wie bei allen seiner Displays gewährt AOC auch auf die neuen Modelle 3 Jahre Garantie inklusive Vor-Ort-Austauschservice.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen