-->

Samsung Galaxy M53 5G mit 6,7 Zoll, AMOLED und 120 Hz

Das neue Android-Smartphone tritt mit FHD+, 108-MP-Hauptkamera und 5000-mAh-Akku an

Mit dem Samsung Galaxy M53 5G ist ein neues 6,7-Zoll-Smartphone erschienen, das auf ein Super-AMOLED-Plus-Display mit 1080 x 2400 Bildpunkten (FHD+) und 120 Hz Bildwiederholfrequenz setzt. Ein Achtkern-SoC mit 6 GB Arbeitsspeicher sorgt für die nötige Rechenpower. Android 12 mit One UI 4.1 ist auf einem 128 GB großen Festspeicher installiert – und dürfte Samsung-typisch mit Bloatware, doppeltem App-Store und einigen nicht deaktivierbaren oder deinstallierbaren Apps versehen sein.

Samsung Galaxy M53 5G (Bild: Samsung)
Neues Galaxy M53 5G in der Farbvariante Blau (Bild: Samsung)

Samsung Knox ergänzt die Sicherheitsfunktionen des Geräts. Der verbaute 5000-mAh-Akku verspricht pro Ladung beispielsweise bis zu 17 Stunden Internetnutzung, bis zu 19 Stunden Videowiedergabe, bis zu 39 Stunden 4G-LTE-Telefonie und bis zu 87 Stunden Musikwiedergabe. Des Weiteren wirbt der Hersteller mit Dolby-Atmos-Unterstützung und der Link-zu-Windows-Funktion, mit der Smartphone-Apps und -Benachrichtigungen auf kompatiblen Windows-Rechnern verwendet bzw. abgerufen werden können.

Was Kameras angeht, finden sich ein Hauptsensor mit 108 MP, ein Ultraweitwinkel mit 8 MP sowie ein Tiefensensor und ein Makro-Exemplar mit jeweils 2 MP vor. In der Front verrichtet ein 32-MP-Weitwinkel seinen Dienst. Videoaufnahmen sind in maximal 4K bei 30 fps möglich. Auch Zeitlupenaufnahmen in HD mit 240 fps gehören zum Feature-Set. Anschlussseitig kann unter anderem auf 5G, Bluetooth 5.2, microSD (bis 1 TB), NFC, USB-C und WLAN 802.11ac zurückgegriffen werden.

Das 176 g schwere Samsung Galaxy M53 5G ist ab sofort in den Farbvarianten Blau, Braun und Grün verfügbar. Kostenpunkt (UVP): 469 Euro. Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie und liefert quartalsweise Sicherheits-Patches für Android aus. Wie bei der ebenfalls in der Mittelklasse angesiedelten aktuellen A-Serie dürften für das Betriebssystem des M53 zudem mindestens vier große Upgrades (Hauptversionen) zu erwarten sein – bestätigt ist das aber bis dato nicht.

15%
Samsung Galaxy M53 5G, Android Smartphone ohne Vertrag, 6.7 Zoll Infinity-O TFT Display, 5.000 mAh Akku, 6 GB RAM 128 GB Speicher, Dual-SIM, Dark Blue
469,00 €
Preis: 398,00 €
(Stand von: 20.05.2022 08:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Spezifikationen des Samsung Galaxy M53 5G

Panel-TypSuper AMOLED Plus
Auflösung1080 x 2400 (FHD+)
Diagonale6,7 Zoll
Pixeldichte393 ppi
Farbtiefe8 Bit
Bildwiederholrate120 Hz
Leuchtdichtek. A.
Kontrastverhältnisk. A.
Schnittstellen (u. a.)5G
Bluetooth 5.2
microSD
NFC
USB-C
WLAN 802.11ac
ProzessorAchtkern-SoC
Grafikchipk. A.
Arbeitsspeicher6 GB
Festspeicher128 GB
Akku5000 mAh
BetriebssystemAndroid 12 mit One UI 4.1
HDR-UnterstützungNein
Kameras108-MP-Hauptsensor, 8-MP-Ultraweitwinkel, 2-MP-Tiefensensor und 2-MP-Makro rückseitig
32-MP-Weitwinkel frontseitig
SonstigesDolby Atmos
Samsung Knox

Weiterführende Links zum Thema

Deals des Tages: Technikprodukte zu Schnäppchen-Preisen

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!