Samsung präsentiert neues Monitor-Line-up für 2014

0
45

Fotos und Videos in neuer Schärfe, Tiefe und Intensität – Besucher der CES 2014 in Las Vegas hatten bereits die Möglichkeit, den Samsung UHD-Monitors U28D590D LED zu erleben. Auf dem European Forum, das ab dem 27. Januar 2014 im spanischen Málaga stattfindet, präsentiert Samsung dieses Messehighlight erstmals in Europa. Außerdem stellt Samsung drei weitere Monitore vor, die sich durch ihr außergewöhnliches Design auszeichnen sollen.

UHD-Monitor Samsung U28D590D LED (Bild: Samsung)

Die Darstellung des Samsung UHD-Monitors U28D590D LED soll dank der Auflösung von 3.840 mal 2.160 Pixeln besonders intensiv und realitätsnah sein. Der Bildschirm zeigt eine Milliarde Farben leuchtend brillant, Kanten und Umrisse von Personen und Gegenständen erscheinen gestochen scharf.

Damit PC-Spieler und Filmfans Bewegtbilder in dieser hohen Auflösung besonders genießen können, gibt Samsung die Reaktionszeit des Monitors mit 1 ms an. Die Optik wird durch das moderne, puristische Design und das edle Metallfinish des schlanken Gehäuses unterstrichen. Der schmale Rahmen umgibt den 28 Zoll (71,12 cm) großen Monitor mit einer dezenten Linie.

Da native UHD-Inhalte noch rar sind, hat Samsung den Monitor mit einer Upscaling-Funktion ausgestattet, die gängige SD-, HD- und Full-HD-Inhalte auf UHD-Niveau hochrechnet. Damit genießen Betrachter die hohe Bildqualität auch bei niedriger aufgelösten Ausgangsformaten. Die Picture-by-Picture-Technologie erlaubt es dem Anwender, zwei externe Zuspielgeräte an den Monitor anzuschließen und die Inhalte beider Eingangsquellen gleichzeitig darzustellen – zum Beispiel einen Desktop-PC und ein Notebook. Mithilfe der neuen Funktion Picture in Picture 2.0 (PiP) ist es außerdem möglich, Inhalte von zwei Quellen in Full-HD-Qualität darzustellen. Dank dem „Game-Modus“ erleben Spielefans auch dunklere PC-Spiele, deren Grafik sonst düster und verschwommen wäre, detailreich und gestochen scharf. Fernseher, Notebooks und Spielekonsolen können an die zwei HDMI-Ports angeschlossen werden.

Neben dem UHD-Monitor U28D590D LED stellt Samsung auf dem European Forum für Design-Liebhaber außerdem die Full-HD-Monitore der Serien SD590, SD390 und SD391 vor. Die Serie SD590 wird mit Bildschirmdiagonalen von 23,6 und 27 Zoll (59,94 und 68,58 cm) erhältlich sein und soll sich durch ihre puristische, edle Form auszeichnen. Das schlanke Bildschirmgehäuse wird von einem metallischen Standfuß in T-Form getragen, der die filigrane Optik des Bildschirms unterstreicht. Dank des PLS-Panels sehen die dargestellten Inhalte durch den großen Betrachtungswinkel von 178 Grad vertikal und horizontal aus nahezu jedem Blickwinkel optimal aus.

Über ein ganz besonderes Design-Element verfügen laut Samsung die Monitore der Serie SD390 und SD391: Anwender haben die Wahl zwischen einem weißen (SD391) und einem schwarzen (SD390) Modell, deren schlanker Rahmen blau schimmert. Das schmale Display wird von einem transparenten Standfuß gehalten. Die Monitore der Serie SD390 werden in den Größen 21,5, 23,6 und 27 Zoll (54,61, 59,94 und 68,58 cm), die Serie SD391 wird in 23,6 Zoll (59,94 cm) verfügbar sein.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen