Schlank und günstig: neue IPS-Monitorfamilie von AOC

0
101

AOC stellt eine Monitorserie mit einer neuen Generation AH-IPS- und IPS-3D-Panels vor. Die sechs Modelle der 69er-Serie wollen bei Technik als auch Design überzeugen, denn die Full-HD-Monitore präsentieren sich in einem schlanken und rahmenlosen Design. Neben DVI-D, HDMI und DisplayPorts stehen MHL-Anschlüsse zur Verfügung, die eine direkte Verbindung zu Android-Smartphones und -Tablets erlauben. Die Bildschirmdiagonalen der 69er-Displays reichen von 54,6 cm (21,5 Zoll) über 58,4 cm (23 Zoll) bis 68,6 cm (27 Zoll).

Der AOC d2769Vh ist mit 27 Zoll das 3D-Flaggschiff der 69er-Serie (Bild: AOC)

AOC zielt mit den AH-IPS- und 3D-IPS-Monitoren der 69er-Serie und ihren niedrigen Preisen auf eine besonders breite Käufergruppe. Die quecksilberfrei hergestellten Full-HD-Monitore sollen vorrangig in kleinen Büros und bei den Anwendern zuhause zum Einsatz kommen. Alle drei Monitorgrößen, 54,6 cm / 58,4 cm / 68,6 cm (21,5 Zoll / 23 Zoll / 27 Zoll), werden von AOC mit umweltfreundlicher WLED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Die neuen AH-IPS-Modelle (Advanced High-Performance IPS) stehen für Farbtreue bei horizontalen und vertikalen Blickwinkeln von bis zu 178° – und das bei verbesserter Paneldurchlässigkeit sowie einem extrem hohen Farbumfang.

Das 68,6 cm (27 Zoll)-Modell d2769Vh eignet sich mit seiner flimmerfreien 3D-Technik und den leichten 3D-Polarisationsbrillen speziell auch für die Anforderungen von Multimedia- und Gaming-Fans. Besonders praktisch ist dabei die integrierte Konvertierfunktion, die auf Knopfdruck aus konventionellen 2D-Inhalten 3D-Bilder mit stereoskopischer Tiefe errechnet.

AOC stattet seine neue Monitorfamilie mit einer ganzen Reihe möglicher Anschlüsse aus. Je nach Modell können Anwender Signale simultan über D-Sub, DVI-D, HDCP-kompatiblem HDMI, DisplayPort oder sogar MHL zuspielen. Letzteres erlaubt die direkte Verbindung von Android-Gadgets mit dem Monitor, der die Inhalte von Smartphone und Tablets in Full-HD wiedergibt – und die Mobilgeräte dabei gleichzeitig wieder auflädt.

Der elegante Look der ultra-schlanken, rahmenlosen Monitore mit gebürsteter Metalloptik vorne und texturiertem matten Kunststoff auf der Rückseite soll Eindruck schinden. Die Leistungsaufnahme kann durch vom Anwender anwählbare Energiesparmodi, wie etwa Eco Mode und e-Saver, verringert werden.

AOC bietet die 69er-Modelle mit einer dreijährigen Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch-Service an. Die 69er-Monitore sind ab sofort verfügbar: i2269Vw € 149,00, i2269Vwm € 159,00, i2369V € 169,00, i2369Vm € 169,00, i2769Vm € 279,00 und d2769Vh € 289,00.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen