Sharp: Neue Android-TV-Fernseher mit 4K und Dolby Vision

Die Neuheiten bringen einen integrierten Chromecast und ein Dolby-Atmos-Soundsystem mit

0
211

Von Sharp kommt die Ankündigung der neuen TV-Gerätereihe DN, die zunächst in 50 und 65 Zoll auf den Markt erscheinen soll. Die Modelle lösen mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) auf, erzielen maximal 60 Hz Bildwiederholfrequenz und unterstützen Dolby Vision als dynamisches HDR-Format. Als Betriebssystem fungiert jeweils Android TV in schon recht betagter Version 9.

Sharp DN-Serie (Bild: Sharp)
Sharps neue DN-Reihe mit 4K, Dolby Vision und Android TV (Bild: Sharp)

Zu den weiteren Features der Neuheiten gehören ein integrierter Chromecast, eine VESA-Aufnahme (200 x 200 mm) sowie ein 20 Watt starkes Soundsystem mit Dolby Atmos und DTS Virtual:X. Der 65-Zöller wartet zusätzlich mit einem 15-Watt-Subwoofer auf. Die Fernseher können wahlweise über die mitgelieferte Fernbedienung oder über den Google Assistant gesteuert werden.

Bei den Schnittstellen unterscheiden sich die verschiedenen Größen zum Teil deutlich. Bluetooth, HbbTV 2.0.2, RJ-45, S/PDIF, USB und einen Tuner für DVB-C/-S2/-T2 bieten sie alle, doch kommt der 50-Zöller mit viermal HDMI 2.0, einmal Micro-USB und einem Micro-SD-Kartenleser, während der 65-Zöller dreimal HDMI 2.0 an Bord hat und auf die anderen beiden Merkmale verzichtet. Der Strombedarf beläuft sich im Eco-Modus derweil auf 70 Watt (50 Zoll) bzw. 101 Watt (65 Zoll).

Laut Sharp sei die neue DN-Serie in 50 und 65 Zoll „ab sofort“ unter den Bezeichnungen 50DN3EA oder 50DN4EA bzw. 65DN3EA oder 65DN4EA im Handel verfügbar, doch standen zum Zeitpunkt dieser Meldung noch erste Händlerlistungen aus. Die UVPs belaufen sich auf 629 Euro (50 Zoll) bzw. 869 Euro (65 Zoll). Varianten mit 42 und 55 Zoll sollen voraussichtlich im 3. Quartal 2021 folgen.

Spezifikationen der DN-Serie von Sharp

Panel-Typ LCD
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 50 bzw. 65 Zoll
Pixeldichte 88 bzw. 68 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m² (65 Zoll)
Reaktionszeit (G2G) k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
SoC k. A.
Betriebssystem Android TV 9
Schnittstellen (u. a.) Bluetooth
DVB-Tuner
HbbTV 2.0.2
Micro-SD-Kartenleser (50 Zoll)
3 x HDMI 2.0 (65 Zoll)
4 x HDMI 2.0 (50 Zoll)
2 x USB
1 x Micro-USB (50 Zoll)
1 x RJ-45
1 x S/PDIF
Sync-Technologie Nein
HDR-Unterstützung HDR10 und Dolby Vision
Sonstiges 15-Watt-Subwoofer (65 Zoll)
20-Watt-Soundsystem mit 20 Watt, Dolby Atmos und DTS Virtual:X
Fernbedienung
Integrierter Chromecast

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!