Sony Z9J: 8K-Fernseher mit Dolby Vision und Google TV

75- und 85-Zöller kommen mit Dolby-Atmos-Soundsystem und HDMI-2.1-Funktionen

0
1165

Passend zur kommenden digitalen CES 2021 hat Sony seine neue 8K-TV-Reihe Bravia Z9J enthüllt, die in 75 und 85 Zoll geplant ist. Die LCD-Geräte lösen mit 7680 x 4320 Bildpunkten auf, unterstützen Dolby Vision als dynamisches HDR-Format und bieten „Full-Array Local Dimming“. Die Rechenleistung übernimmt der sogenannte Cognitive Processor XR, der „mehrere Bildelemente in Kombination mit Brennpunkten analysiert und die menschliche Wahrnehmung nachbildet“. Es handelt sich also quasi um eine neue Generation an KI-Algorithmen, mit denen etwa niedriger aufgelöste Inhalte verlustarm auf 8K hochskaliert werden können.

Sony Bravia ZJ9 (Bild: Sony)
Bravia ZJ9: Neue 8K-Fernseher mit Dolby Vision, Dolby Atmos und HDMI-2.1-Features (Bild: Sony)

Weite Betrachtungswinkel werden außerdem versprochen, sodass die Farbqualität auch abseits einer linearen Draufsicht erhalten bleiben soll. Die integrierte Audiolösung verspricht Dolby-Atmos-Unterstützung und eine virtuelle Surround-Kulisse, ohne dass Deckenlautsprecher oder nach oben gerichtete Klanggeber erforderlich wären. Als Betriebssystem ist Android TV mit aktueller Google-TV-Oberfläche installiert, das mit einer großen App-Auswahl und einer Sprachfernsteuerung via Google Assistant aufwartet. Alexa-Kompatibilität ist ebenfalls gegeben. Natürlich befindet sich auch eine klassische Fernbedienung im Lieferumfang.

Spieler dürfen sich derweil auf HDMI-2.1-Features wie 4K bei bis zu 120 Hz, ALLM („Auto Low Latency Mode“) für einen geringen Input-Lag und VRR („Variable Refresh Rate“) gegen Tearing freuen. Letzteres soll jedoch erst per Firmware-Update nachgereicht werden. eARC beherrschen die neuen Sony-TVs übrigens ebenso wie AirPlay 2, HomeKit, IMAX Enhanced und den Netflix-Calibrated-Mode. Sogar eine CalMAN-ready-Zertifizierung gibt der Hersteller für die Neuheiten an, wodurch sie sich prinzipiell für professionelle Nachbearbeitungsprozesse eignen und via Messgerät und passender Software kalibriert werden können.

32%
KD-75ZH8
6.499,00 €
Preis: 4.443,00 €
Bei Amazon ansehen *

Erscheinungstermine und unverbindliche Verkaufspreise zur Z9J-Serie von Sony sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Die 8K-Reihe ZH8 aus dem Vorjahr ist im mittleren bis oberen vierstelligen Euro-Bereich angesiedelt.

FIRST LOOK: Sony Z9J BRAVIA XR MASTER Series TV

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

First Look: Sony Z9J

Spezifikationen der Z9J-Serie von Sony

Panel-Typ LCD mit „Full-Array Local Dimming“
Auflösung 7680 x 4320 Pixel (8K)
Diagonale 75 und 85 Zoll
Pixeldichte 117 bzw. 104 ppi
Farbtiefe k. A.
Bildwiederholrate 120 Hz (4K)
Leuchtdichte k. A.
Reaktionszeit (G2G) k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
SoC Cognitive Processor XR
Betriebssystem Android mit Google TV
Schnittstellen (u. a.) AirPlay 2
HomeKit
Sync-Technologie VRR (erst mit Firmware-Update)
HDR-Unterstützung HDR10 und Dolby Vision
Sonstiges ALLM
CalMAN-ready
Dolby-Atmos-Soundsystem
eARC
Fernbedienung
IMAX Enhanced
Netflix-Calibrated-Mode

Weiterführende Links zum Thema

PRAD Deals des Tages

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!