Test LG W2261VP: Würdiger Nachfolger des legendären Gamer-Monitors L227WTP-PF

0
120

LG bringt mit dem W2261VP einen neuen Monitor auf den Markt, der besonders Spieler begeistern soll. „Spielers Spaßgerät“, um es mit den Worten des Herstellers auszudrücken. Neben einem DVI-Eingang bietet der W2261VP auch einen HDMI-Eingang für externe Zuspielgeräte. Zwei Millisekunden Reaktionszeit (Grau zu Grau), Full-HD-Auflösung, 16:9-Breitbildformat und ein Kontrastverhältnis von bis zu 50.000:1 hören sich vielversprechend an.

LG W2261VP würdiger Nachfolger des legendären Gamer-Monitors L227WTP-PF. (Foto: LG)

Im LG W2261VP kommt ein TN-Panel (Twisted Nematic) mit 16,7 Millionen Farben zum Einsatz. Die maximale Helligkeit von 300 cd/m² soll ein Arbeiten unter nahezu allen Lichtverhältnissen möglich machen. Auch der LG W2261VP unterstützt die Wiedergabe von kopiergeschützten Inhalten an seinen digitalen Ausgängen per HDCP.

Ob die gut klingenden Herstellerangaben auch in der Praxis überzeugen, haben wir mit unserem ausführlichen PRAD Test herausgefunden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!