Test TV LG 65UB980V
3/3

0
917

Tonqualität

Das Soundsystem wurde in Zusammenarbeit mit der amerikanischen HiFi-Schmiede Harman Kardon entwickelt und verspricht dem Zuschauer „ein Hörerlebnis, das dem Raumklang eines Kinosaals nahekommt“. Natürlich übertreibt die Marketingabteilung hier mal wieder, doch können sich die Lautsprecher wirklich sehen und hören lassen.

Lg 65ub980v Fernseher Tonqualitaet
4.2-Boxensystem: Für die Beschallung besitzt der LG 65UB980V seitlich angebrachte Lautsprecherleisten aus dem Hause Harman Kardon; zwei im TV-Gehäuse integrierte Subwoofer übernehmen den Tieftonbereich.

Im Gegensatz zu seinen kleinen Brüdern setzt der 65UB980V nämlich auf nach vorne abstrahlende Boxen. Zwar strahlen diese aus designtechnischen Gründen zur linken und rechten Seite hin ab, was eine etwas schwammige Stereobasis zur Folge hat, im Direktvergleich entsteht dennoch ein gleichermaßen sauberer und kräftiger Brustton. Für passable Bässe sorgen die zwei integrierten Subwoofer.

Bewertung

4

(GUT)

Fazit

Der LG 65UB980V besticht durch gute Bildqualität, hochkarätige Smart-TV-Funktionen und kinderleichte Bedienung. Die Modellreihe assoziiert dabei einen ausgeprägten Gigantismus, bildet die Diagonale von 164 Zentimetern doch erst den Einstieg in LGs Spitzenklasse. Für kleine Wohnzimmer ist sie daher weniger geeignet.

Schade, dass das Flaggschiff (im Gegensatz zu den Konkurrenten) keinen Twin-Tuner besitzt und der interne Mediaplayer nur mit einer Handvoll 4K-Formate zurechtkommt. Generell sind die Unterschiede zur untergeordneten 950er-Serie eher marginal.

Pro und Contra

  • scharfer und ausgewogener Bildeindruck
  • breiter Betrachtungswinkel
  • einfach bedienbares webOS-Betriebssystem
  • umfangreiche Bildregler
  • ausbaufähige Ausstattung
  • Mediaplayer spielt nicht alle 4K-Formate ab

Diskussion in unserem Forum

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!