Test TV Sony KDL-60W855B
2/2

0
1838

Bildqualität

Viel größer als eineinhalb Meter sollte die Bilddiagonale bei einem Full-HD-Fernseher nicht sein. Bedingt durch die relativ niedrige Pixeldichte erscheint das Bild des KDL-60W855B subjektiv weniger knackig als auf einem guten 55-Zöller. Problematischer sind hier allerdings die häufig auftretenden Artefakte beim De-Interlacing im Tuner-Betrieb. Bei HDMI-Zuspielung wie zum Beispiel von der DVD „Sechs Tage, sieben Nächte“ oder via Set-Top-Box gibt es keine Schwierigkeiten.

Sony Kdl 60w855b Fernseher Bildqualitaet1
Das beste Bild zeigt der Sony KDL-60W855B im Modus „Kino 2“, wobei man den Lichtsensor über das Setup-Menü deaktivieren sollte. Detaillierte Einstellmöglichkeiten stehen leider nicht zur Verfügung.

Im Zusammenspiel mit Blu-rays legt der Sony eine perfekte 24p-Wiedergabe an den Tag. Die Motionflow-Schaltung auf Stufe „Echtes Kino“ sorgt dabei für eine schärfere Bewegungsdarstellung, indem sie Motive sanft nachglättet, den originalen Filmlook aber beibehält. Zudem sollte man im Setup-Menü den Lichtsensor abschalten, da er die Helligkeitsreserven auf magere 120 Candela pro Quadratmeter begrenzt – nach Deaktivierung schafft der Bildschirm bis zu 280 Candela und kann sich somit auch in heller Umgebung durchsetzen.

Sony Kdl 60w855b Fernseher Bildqualitaet2
Sony Kdl 60w855b Fernseher Bildqualitaet3
Gut getroffen: Der für HDTV respektive Blu-rays maßgebliche Farbraum wird vom Sony KDL-60W855B sauber abgedeckt. (Bild links) Alles im grünen Bereich: Schwierige Nuancen reproduziert der W85 ebenfalls sehr akkurat. Sämtliche Hauttöne kommen perfekt zur Geltung. (Bild rechts)

Die Farbreproduktion überzeugt auf ganzer Linie: Selbst schwierige Mischfarben wie etwa Hauttöne kommen sehr sauber zur Geltung. Auf Wunsch belebt der eingangs erwähnte „Farbbrillanz“-Regler das Bild durch sattere Nuancen, wobei der Farbraum nicht so stark erweitert wird wie bei Sonys Spitzenmodellen mit Triluminos-Display. Die Schwarzwerte könn

Sony Kdl 60w855b Fernseher Bildqualitaet4
Mittelmäßig: Aus seitlicher Perspektive verliert der Sony KD-60W855 sichtbar an Helligkeit (rot) und Kontrast (gelb) – das machen viele Konkurrenten besser.

Als aktiver 3D-Fernseher besticht der Sony in dreidimensionalen Filmen durch einen exzellenten Schärfeeindruck sowie eine gute Tiefenwirkung. Allerdings schlucken die Shutter-Brillen wertvolles Licht, weshalb man den Raum unbedingt abdunkeln sollte.

Tonqualität

Unten breit, oben schmal: Das keilförmige Gehäuse im Wedge-Design besitzt nicht nur einen tiefen Schwerpunkt, so dass das Gerät mit kleinen Standfüßen auskommt, es vergrößert auch den Resonanzraum für die integrierten Lautsprecher. Auf diese Weise klingen die nach unten abstrahlenden TV-Boxen wesentlich dynamischer und kraftvoller als bei normalen Flachbildfernsehern. Jedoch sind auch hier gelegentlich Verfärbungen hörbar. Wer sich noch mehr Bass wünscht, kann den Tieftonbereich mithilfe des optional erhältlichen Drahtlos-Subwoofers SWF-BR100 (299 Euro), der über einen USB-Dongle angeschlossen wird, verstärken.

Sony Kdl 60w855b Fernseher Tonqualitaet
In der Praxis ergeben sich durch das keilförmige (Wedge-)Design die Vorteile eines geringeren Platzbedarfs und eines größeren Resonanzraums für die Lautsprecher.

Fazit

Der Sony KDL-60W855B hinterlässt Eindruck: Er hebt sich dank des Wedge-Designs nicht nur optisch und akustisch von der Konkurrenz ab, sondern hat natürlich auch bildtechnisch einiges auf beziehungsweise im Kasten. Hier gefallen insbesondere die neutralen Farben sowie der hohe Kontrast; die Helligkeit geht nach Deaktivieren des Lichtsensors in Ordnung. Anspruchsvollen TV-Freunden empfehlen wir jedoch eine externe Set-Top-Box, zumal keine nützlichen Sortierfilter an Bord sind. Ebenso könnte die Menünavigation einfacher sein.

Pro und Contra

  • satte Farben und hoher Kontrast
  • überzeugende Bewegungsdarstellung
  • ordentliche Klangqualität
  • ab Werk zu dunkel eingestellt
  • Menüs etwas unübersichtlich

Diskussion in unserem Forum

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!