BRANDHEISS

Top-Deals: LG OLED65A19LA und Samsung Odyssey G9

Außerdem ist der 34 Zoll große Gaming-Monitor Huawei MateView GT zurzeit im Sonderangebot (Werbung)

Bei Amazon.de kann man sich am heutigen Montag den LG OLED65A19LA zum Schnäppchenpreis von 1.019 Euro* sichern. Woanders zahlen Sie mindestens 60 Euro mehr. Der 65-Zoll-Fernseher ist mit OLED-Panel, 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) bei 60 Hz und Dolby Vision IQ ausgestattet. ALLM („Auto Low Latency Mode“), AirPlay 2 und webOS gehören ebenfalls zur Ausstattung, nicht aber Gaming-Features wie VRR („Variable Refresh Rate“).

LG OLED65A19LA (Bild: LG)
Der LG OLED65A19LA ist bei Amazon.de heruntergesetzt (Bild: LG)

Mit dem Samsung Odyssey G9 alias C49G93TSSR befindet sich auch ein großer Gaming-Bildschirm unter den Amazon.de-Sonderangeboten. Der 49-Zöller kostet derzeit nur 1.099 Euro* und besitzt ein VA-Panel mit DQHD-Auflösung (5120 x 1440 Pixel, 32:9), 240 Hz Bildwiederholrate, 1000-R-Krümmung, Quantum-Dot-Technologie und DisplayHDR-1000-Zertifizierung. FreeSync Premium Pro und G-Sync-kompatibles Adaptive Sync gewährleisten ein Tearing-freies Spielvergnügen.

Bei dem Online-Versandhändler Coolblue.de ist derweil das Gaming-Display Huawei MateView GT in der Sound-Edition vergünstigt. Für nur 439 Euro erhalten Sie einen 34-Zöller mit UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel), maximal 165 Hz und einer 1500-R-Wölbung. FreeSync Premium ist übrigens auch an Bord – versteckt in den OSD-Einstellungen. Näheres dazu können Sie in der PRAD-Meldung Huawei MateView GT: UWQHD-Monitor mit 165 Hz und VA nachlesen.

Weiterführende Links zum Thema

BenQ Mobiuz: Gaming vom Feinsten – Hier alle top Modelle

Monitor Deals des Tages

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!