VESA: DisplayHDR 1400 und strengere Testkriterien

DisplayHDR V1.1 verlangt Active Dimming, akkurate DisplayIDs und informellere OSDs

0
264

Die Video Electronics Standards Association, besser bekannt als VESA, hat mit DisplayHDR 1400 eine neue Premiumstufe für die HDR-Performance von Bildschirmen spezifiziert. Einer der ersten Monitore, die wahrscheinlich ein solches Zertifikat erhalten werden, ist der kürzlich vorgestellte ASUS ProArt PA32UCG mit 4K-Auflösung, IPS-Panel, 1152 FALD-Zonen („Full-Array Local Dimming“) und 1600 cd/m² Maximalhelligkeit.

ASUS ProArt PA32UCG (Bild: ASUS)
ProArt PA32UCG: Einer der mutmaßlich ersten Monitore mit DisplayHDR 1400 (Bild: ASUS)

DisplayHDR-1400-zertifizierte Geräte versprechen unter anderem eine DCI-P3-D65-Abdeckung von mindestens 95 Prozent und um 350 Prozent verbesserte Kontrastwerte im Vergleich zu DisplayHDR 1000. Die technischen Anforderungen sind dafür natürlich deutlich höher. So müssen entsprechende Monitore 900 cd/m² über die gesamte Bildfläche für mindestens 30 Minuten am Stück erzielen. Auf 10 Prozent der Bildfläche sollten entsprechend bei Bedarf 1400 cd/m² erreicht werden können.

Im Rahmen der Einführung von DisplayHDR 1400 hat die VESA die gesamten DisplayHDR-Spezifikationen überarbeitet, wodurch nun für sämtliche Performance-Stufen strengere Kriterien gelten. DisplayHDR V1.1 verlangt eine vorhandene Active-Dimming-Funktionalität, die den Stromverbrauch reduzieren kann. Außerdem müssen Bildmodi im OSD eines Geräts mit der unterstützten DisplayHDR-Stufe gekennzeichnet werden. Color-Gamut- und Helligkeitswerte eines Monitors müssen fortan zudem akkurat in DisplayID oder EDID vermerkt werden, damit Grafikkarten eine optimale Darstellungsqualität gewährleisten können.

Die VESA weist darauf hin, dass Bildschirme noch bis Ende Mai 2020 wahlweise nach DisplayHDR V1.0 spezifiziert werden können und zuvor nach dem älteren Standard eingestufte Geräte ihr Siegel behalten. Seit 2017, dem Einführungsjahr der Version 1.0, wurden bereits 125 Displays mit einem entsprechenden Zertifikat versehen.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen