Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

You are not logged in.

  • Login
  • REGISTER

Dear visitor, welcome to PRAD | Online Testmagazin für Monitore, TV-Geräte, Projektoren und Gadgets. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Andi

Administrator

Posts: 13,172

Location: Thedinghausen

wcf.user.option.userOption46: 2 NEC PA242W im Dualbetrieb und 1 Eizo S2232WH-GY

wcf.user.option.userOption47: Samsung UE46D6510 und Samsung UE40ES6710

1

Saturday, April 14th 2007, 2:21pm

Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

Welche Geräte sollen Eurer Meinung nach getestet werden?

Bitte kurz den Modellnamen und eine kurze Begründung nennen.

Bitte habt Verständnis, dass wir keine Modelle oder einen konkreten Testzeitpunkt nennen können. Aus diesem Grund werden wir Fragen im Forum, PNs oder Mails zu genau diesen beiden Punkten auch nicht beantworten.

Wir verfolgen diesen Beitrag jedoch sehr genau und richten uns natürlich auch nach den Wünschen unserer Leser.


Hier der aktuelle Stand unserer Tests, insbesondere vor dem Hintergrund, dass nicht immer wieder die gleichen Modelle angefragt werden:

Da dieser Thread für viele User nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich ist, gibt es auf der Startseite (http://www.prad.de) die Rubrik "Test Vorschau". Hier wird der aktuelle Stand zu den Testberichten genannt.
Andi

Bilder fügt man als Dateianhang in Beiträge ein!

Wer uns gerne in unserem Team unterstützen möchte, findet bei PRAD interessante Jobs.

Es gibt bereits eine Menge Antworten auf PRAD. Bevor eine Frage gestellt wird, sind diese Links auf alle Fälle sehr hilfreich: Boardsuche, TFT-FAQ , TV-FAQ, Lexikon, Monitor Suche, Monitorvergleich und die Kaufberatung!
  • Go to the top of the page

2

Saturday, April 14th 2007, 3:02pm

Testberichte 2007

Servus Andi ( Administrator) !!!

=) =) =)
Servus zusammen !!!

Ein Breitbildmonitor mit 24 oder 27 Zoll hat eine Auflösung von 1920x1200 Pixel.
Ein Breitbildmonitor mit 30 Zoll hat eine Auflösung von 2560x1600 Pixel.
Bekanntermaßen soll man an der Grafikkarte auch die oben beschriebene Auflösung einstellen.

Fährt man die Auflösung runter, muß der Monitor interpolieren ( runterrechnen ) und die Bildqualität ist besch...... !!!

Pflicht ist also für einen 27er Dell ( welcher mein Favorit ist, wenn mein 22 Zoll Iiyama CRT Monitor den Geist aufgiebt ) mit der Auflösung von 1920 x 1200 einzustellen.


Ich persönlich interessiere mich auch für einen Großen Monitor im Breitbildformat.
Entweder den Dell 2707 ( 27 Zoll )
oder den Samsung 275 T ( 27 Zoll ) ( welcher in kürze vorgestellt wird )
Wie bereits von Heimkino´s bekannt ist, maskiert man das Bild mit einer schwarzen Einfassung aus Samt ( das Bild wirkt kontrastreicher )
Darum tendiere ich eher zu einem schwarzen Rahmen am TFT Monitor ( also eher Samsung 275 T )
Sehr gut wäre auch ein TFT Monitor mit LED Hintergrundbeleuchtung ( besserer schwarzwert und noch kontrastreicher )

Sorry jetzt bin ich etwas vom Thema abgekommen ;)

Fest steht also, es muß ein neuer Rechner her.
und am besten ein neuer Monitor.
Ein TFT im Breitbildformat mit 1920x1200 Auflösung.
Der 30 Zoll Dell ( 3007 ) mit 2560x1600 wäre bestimmt auch super, jedoch aufgrund der extrem hohen Auflösung als Spielerechner unbrauchbar ( interpolarisieren ( runterrechnen ) auf eine niedrigere Auflösung kommt nicht in Frage ( schlechtes Bild )

Somit muß die Auflösung 1920x1200 betragen !!! ( Basta )

So, das eine ist geklärt.

Nun kommt also Crysis im Herbst :D :D :D

Das Spiel ist es wert, einen neuen Rechner samt 27" TFT zu kaufen ( behaupt ich einfach mal )

Damit das Spiel jedoch in der Auflösung von 1920x1200 mit mindestens 30 Bilder pro Sekunde läuft, dann noch in der Höchsten Qualitätsstufe mit allen Details, extremen Weitblick, Schatten, Kantenglättung u.s.w.

trau ich mir wetten:
daß ein Intel Quattro-Prozessor mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 2 Stück Nvidia 8800 GTX ( SLI ) nicht ausreichen werden.
Gruß: gufidaun =) =) =)

Also Bitte Bitte die beiden 27"er Testen. ( und besonderen Augenmerk auf die Spieler bitte.

Dell 2707
Samsung 275 T

P.S, Vielen Dank für die ausführlichen Test´s ....
weiter So

Gruß: gufidaun
  • Go to the top of the page

Denis

Redakteur

Posts: 3,850

Location: Essen

wcf.user.option.userOption46: Eizo SX3031W 30", HP F2105 21"

wcf.user.option.userOption47: Sharp 70LE740 70" mit Lumagen Radiance XD und Algolith Mosquito

3

Saturday, April 14th 2007, 3:17pm

Quoted

Sehr gut wäre auch ein TFT Monitor mit LED Hintergrundbeleuchtung ( besserer schwarzwert und noch kontrastreicher )

Nein. Der Schwarzwert wird nicht automatisch besser. Schau dir die aktuell erhältlichen Geräte mit LED Backlight an (SpectraView Reference und der Samsung M91). Nur mit "local dimming" wird der Schwarzwert tatsächlich verbessert.

Quoted

Fährt man die Auflösung runter, muß der Monitor interpolieren ( runterrechnen ) und die Bildqualität ist besch...... !!!

Gutes Scaling sieht auch gut aus. Leider kommt man selten in den Genuß, Selbiges mal zu sehen. Der Trend geht ja im Computerbereich eher zu sehr abgespeckten Scalern.

Gruß

Denis
Gruß

Denis
  • Go to the top of the page

INTRU

Unregistered

4

Saturday, April 14th 2007, 6:25pm

20" Widescreen: Philips 200WP7ES

-> Interessanter TFT.


Apple Cinema Display 20" würde ich auch gerne einen Test sehen, auch wenn das nicht neu ist (aber es AFAIK mal ein Panel-Update gab).

This post has been edited 1 times, last edit by "INTRU" (Apr 14th 2007, 6:27pm)

  • Go to the top of the page

tobias1985

Trainee

Posts: 91

wcf.user.option.userOption46: Eizo 2431 BK

5

Saturday, April 14th 2007, 7:22pm

Ich fände Tests der aktuellen 24er gut.
Die 22er sind ja zum großen Teil getestet worden.
Leute mit kleinerem Geldbeutel aber Wunsch nach großen Monitor mit gutem Panel kommen dann eher in den 24er Bereich an.
Der Wunsch von gufidaun nach den 27er möchte ich nicht kaputt machen, allerdings halte ich diese größen auf Grund der Preise und der damit verbundenen kleineren Zielgruppe für nicht so wichtig.
Also meine Vorschläge:
Dell 2407WFP (beim aktuellen starken Verkauf des Monitors stellt sich mir allerdings die Frage, ob da nicht die Lager geräumt werden, da evt. demnächst ein neuer 24er von Dell kommt?)
LG 245WP
  • Go to the top of the page

Posts: 3,437

Location: Solingen, NRW

wcf.user.option.userOption46: Alle wirklich relevanten. ;)

6

Saturday, April 14th 2007, 8:03pm

Quoted

Dell 2407WFP (beim aktuellen starken Verkauf des Monitors stellt sich mir allerdings die Frage, ob da nicht die Lager geräumt werden, da evt. demnächst ein neuer 24er von Dell kommt?)


...schonmal falsch. Das sind nur extreme Aktionspreise zum Jubiläum für Prad-Member und -Leser. ;)
Diese Preise halten nicht ewig. Wir bewegen uns da momentan auf SEHR dünnem Eis. Eigentlich sind wir schon unter Wasser... ;)

Ich denke auch, dass der Dell 27-er mal einen offiziellen Testbericht Wert wäre. Ich hab' ja 'nen ganz guten Riecher was die Kunden wollen und fand das Gerät bei meiner in Augenscheinnahme wirklich mehr als überzeugend. Meiner Meinung nach könnte das ein kommender Testsieger für Konsumenten sein. -Pro's wählen sicher trotzdem den NEC 2690. -Aber der Testbericht ist ja schon in der Pipeline. ;)
Top Beratung zu TFT Monitoren direkt vom Fachhändler. :thumbup:
  • Go to the top of the page

tobias1985

Trainee

Posts: 91

wcf.user.option.userOption46: Eizo 2431 BK

7

Saturday, April 14th 2007, 8:22pm

Quoted

Original von Tiefflieger

Quoted

Dell 2407WFP (beim aktuellen starken Verkauf des Monitors stellt sich mir allerdings die Frage, ob da nicht die Lager geräumt werden, da evt. demnächst ein neuer 24er von Dell kommt?)


...schonmal falsch. Das sind nur extreme Aktionspreise zum Jubiläum für Prad-Member und -Leser. ;)
Diese Preise halten nicht ewig. Wir bewegen uns da momentan auf SEHR dünnem Eis. Eigentlich sind wir schon unter Wasser... ;)


...schonmal falsch. :D Denn nicht nur ihr bietet den zu dem Preis an. Auch andere Shops haben den mittlerweile zumindest ähnlich günstig im Angebot.
Dell bietet ihn zurzeit für ca. 800 Euro.
Kauft man bei Dell aktuell nen PC und wählt dabei in der Konfiguration den 24er aus, bekommt man ihn auch für ca. 700 Euro.

This post has been edited 2 times, last edit by "tobias1985" (Apr 14th 2007, 8:22pm)

  • Go to the top of the page

Posts: 3,437

Location: Solingen, NRW

wcf.user.option.userOption46: Alle wirklich relevanten. ;)

8

Saturday, April 14th 2007, 9:19pm

Quoted

Auch andere Shops haben den mittlerweile zumindest ähnlich günstig im Angebot.


Schätzeken, was meinst du wohl warum andere Shops uns nacheifern? ;)
-Soll nicht bedeuten, dass die Kollegen schlechter sind als wir, aber "Tiefflieger" ist seit Anbeginn hier bei Prad (mittlerweile annerkannt wohl die beste Seite im Netz wenn's um TFT's geht) dabei. -Sicher nicht zuletzt deswegen WEIL ich hier nicht mit praxisrelevanten Info's geize( 1. -mittlerweile Ex- Moderator bei Prad) , ist sie das geworden was sie ist. ;)
Du sprichst hier mit einem Urgestein des TFT-Business.
Erst war TFTshop (und einige Andere die es mittlerweile nicht mehr gibt), erst dann kam Prad, und danach das Dreamteam Prad+TFTshop.
Dell Angebote kommen und gehen. Das Dreamteam bleibt.
Gibt's da was zu meckern? Ich denke nicht. :D
Top Beratung zu TFT Monitoren direkt vom Fachhändler. :thumbup:
  • Go to the top of the page

Crono

Intermediate

9

Saturday, April 14th 2007, 9:30pm

ganz klar Dell 2707

weil ich denke das er ein saustarker multimedia monitor ist und ich gerne wissen möchte ob bzw. was er für schwächen hat

input lag etc.
  • Go to the top of the page

Andi

Administrator

Posts: 13,172

Location: Thedinghausen

wcf.user.option.userOption46: 2 NEC PA242W im Dualbetrieb und 1 Eizo S2232WH-GY

wcf.user.option.userOption47: Samsung UE46D6510 und Samsung UE40ES6710

10

Saturday, April 14th 2007, 9:31pm

Also wer warum welche Preise darstellen kann, sollte doch jedem selbst überlassen bleiben. Allerdings kann sich doch jeder selbst denken, dass Dell nicht gerade hocherfreut ist in geizhals.at zu sehen welche Preisschlacht mit den Monitoren dort betrieben wird.

Egal bei welchem Shop jetzt gekauft wird, die Abwicklung ist doch bei allen Anbietern in Ordnung. Nehmt die günstigen Preise an so lange es sie gibt und stoßt Dell nicht direkt darauf, denn die werden das sicherlich auch nicht so toll finden.

Abgesehen davon läuft die Garantieabwicklung, im Falle eines Servicefalls, über Dell und somit genießt jeder den guten Dell Service, egal wo gekauft wurde.

Wobei das jetzt absoluter OT ist, denn hier geht es nicht um die Preisgestaltung von Dell Produkten, sondern um die Frage welche Geräte künftig getestet werden sollen. Falls kein Interesse besteht eigene Testkandidaten zu nennen, kann ich den Thread auch wieder schließen.
Andi

Bilder fügt man als Dateianhang in Beiträge ein!

Wer uns gerne in unserem Team unterstützen möchte, findet bei PRAD interessante Jobs.

Es gibt bereits eine Menge Antworten auf PRAD. Bevor eine Frage gestellt wird, sind diese Links auf alle Fälle sehr hilfreich: Boardsuche, TFT-FAQ , TV-FAQ, Lexikon, Monitor Suche, Monitorvergleich und die Kaufberatung!
  • Go to the top of the page

Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!