Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Dell 1610HD

Bildwandler: DLP 0,65 Zoll
Auflösung (nativ): 1.280 x 800
Bildfrequenz [Hz]: 50 - 85
Zeilenfrequenz / Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 92 / 162
Lichtquelle: Lampe
Lampenleistung [Watt]: 225
Lampenlebensdauer Normal / Eco [h]: 3000 / 4000
Helligkeit Normal / Eco [ANSI Lumen]: 3500 / -
Kontrast statisch / dynamisch [n : 1]: 2100 / -
Bildformate: 480i/p, 576i/p, 720p, 1.080i/p
Objektiv Zoom / Fokus: manuell / manuell
Projektionsverhältnis [n : 1]: 1,28 - 1,54
Projektionsabstand min / max [m]: 1,2 / 10,0
Lens Shift hor / vert: - / -
Keystone-Korrektur hor / vert [Grad]: - / ±40, -35
Sound Mono / Stereo [Watt]: Mono, 8
Betriebsgeräusch Normal / Eco [dB]: 35 / 32
Stromverbrauch Normal / Eco / Standby / Aus [Watt]: 275 / 212 / < 1 / -
Anschlüsse: HDMI (1.3), 2 x DSub VGA/ Komponenten, 1 x DSub Ausgang, Cinch Composite, S-Video, 2 x Audio Klinke 3,5 mm, Mikrofon Klinke 3,5 mm, RJ45 LAN, USB, RS232 Mini-DIN
Abmessungen B x H x T [mm]: 297 x 88 x 202
Gewicht netto [kg]: 2,4
Ausstattung: Stromkabel, VGA Kabel, Fernbedienung, Batterien, Objektivdeckel, Kurzanleitung, CD
Garantie: 3 Jahre
Garantie Lampe: k.A.
Bewertung:  
Bildqualität: ++
Farbdarstellung: +
Skalierung, Interpolation: +
Helligkeitsverteilung: +
Aufstellungsflexibilität: +
Verarbeitung: ++
Bedienung: +/-
Eignung für Präsentationen: ++
Eignung für Unterhaltung: +/-
Eignung für Heimkino: -
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

Einleitung

Der 1610HD ist ein Unterrichts- und Konferenzprojektor aus der Dell Value Serie. Sein DLP-Chip verfügt über eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten (WXGA). Die 225 Watt Lampe von Philips sorgt für lebendige Bilder mit einer maximalen Helligkeit von 3500 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 2100:1. Damit ist der 1610HD auch für großformatige Bilder gut gerüstet: bei 10 Metern Projektionsabstand kann er eine maximale Bilddiagonale von über 9 Metern erreichen.

Mit seinen zahlreichen analogen und digitalen Eingängen findet der 1610HD Anschluss an alle gängigen Signalquellen. Die Netzwerkfähigkeit im LAN ermöglicht die ferngesteuerte Wartung und Kontrolle des Projektors. Die langlebige Lampe und das energiesparende Design erhöhen die Zuverlässigkeit und senken die Betriebskosten.

Für den Test am PC wurde der Dell 1610HD am DVI-Ausgang einer nVidia 9600GT betrieben. Die Farbmessungen wurden mit einem i1 Pro von X-Rite durchgeführt. Als Zuspieler für DVD und BD wurde ein Sony BDP-S370 per HDMI angeschlossen.

Lieferumfang

Der Dell 1610HD wird in einem kleinen und unscheinbaren Karton ausgeliefert, der mit knapp 5 Kilogramm Transportgewicht recht handlich ist. Ein Tragegriff fehlt leider. Im Inneren des Kartons steckt der Projektor gut geschützt in seiner Nylon-Tragetasche, die wiederum von zwei Luftpolstereinsätzen umschlossen ist.

Das Zubehör ist separat in einer kleinen Schachtel untergebracht, aber viel ist es nicht. Neben dem obligatorischen Stromversorgungskabel und der Fernbedienung samt Batterien ist nur noch ein VGA-Kabel dabei. Für die zahlreichen anderen Eingänge muss man Kabel nachkaufen.

Das Zubehör enthält nur das Nötigste.

Eine mehrsprachige Kurzanleitung gibt Hinweise für die Aufstellung: leider nur in Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch. Ein deutsches Benutzerhandbuch findet man erst auf der internationalen CD, wahlweise als HTML- oder PDF-Version. Auf 80 Seiten wird die Aufstellung und Bedienung ausführlich beschrieben. Farbprofile oder Bildschirmtreiber für den PC werden nicht mitgeliefert.

Ausgepackt ist der Projektor mit wenigen Handgriffen, doch sollte man ein wenig auf das vorstehende Objektiv achten. Nachdem die beiden mitgelieferten AAA-Batterien in der Fernbedienung stecken und das Netzkabel angeschlossen wurde, kann der Projektor eingeschaltet werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!