Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Philips 190P7ES/00 (P-MVA) Teil 6


Neben dem Menü ist aber auch die Einstellung aller Werte über die beiliegende Software SmartManage möglich. Diese fügt in den Anzeigeeigenschaften (Desktop -> Rechtsklick -> Einstellungen -> Erweitert) einen zusätzlichen Reiter hinzu, über den man die Monitoreinstellungen erreichen kann. Voraussetzung dafür ist der Anschluss des Philips 190P7ES an den PC über das beiliegende USB-Kabel.

Insgesamt sind Bedienung und OSD gut. Die kleinen Nachteile des On Screen Menüs und die sehr kleinen Tasten werden durch die problemlose Einstellung per Software kompensiert. Der Einstellungsumfang des Philips 190P7ES entspricht dem Durchschnitt.

Bildqualität

Aufstellen, einschalten, lächeln – das P-MVA-Panel von AU-Optronics zaubert sofort nach dem Einschalten ein subjektiv sehr gutes und pixelfehlerfreies Bild auf den Desktop unseres Testgeräts. Der Helligkeitssensor passt die Helligkeit automatisch an, arbeitet allerdings etwas abrupt, wenn sich die Umgebungshelligkeit plötzlich ändert.

Der Schwarzwert ist sehr gut und selbst abends wirkt das Schwarz bei abgedunkelter Umgebung noch ziemlich satt. Auch die Farben wirken kräftig, intensiv und strahlend; was die subjektive Bildqualität angeht, steht der Philips 190P7ES teureren Geräten wie dem Eizo S1931 mit S-PVA-Panel von Samsung in nichts nach.

Beim Blickwinkel bestätigt sich dieser Eindruck: Bis zu etwa 170 Grad sind kaum Farbveränderungen wahrnehmbar, lediglich Gelbtöne und einige Blautöne fallen im Kontrast etwas schneller ab. Hier schneidet der Eizo S1931 sogar schlechter ab.

Oben: Blickwinkel von ca. 170 Grad rechts und Bild frontal.

Oben: Blickwinkel von ca. 170 Grad unten.

Oben: Blickwinkel von ca. 170 Grad oben.

Farb- und Grauverläufe weisen vor unserer Kalibration teilweise leichte Stufen auf. Wir haben das Gerät mit dem Gretag MacBeth Eye-One-Display und der i-Colour Software von Quatographic also zunächst farblich kalibriert.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!