Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo Foris FS2332-BK Teil 8


Korrekturmatrix für das X-Rite DTP94

Wir haben im Folgenden die Korrekturmatrix für das verwendete X-Rite DTP94 und den konkreten Bildschirm ermittelt. Als Referenz kam das EyeOne Pro zum Einsatz. Wir beziehen uns damit auf das tatsächliche Spektrum des Bildschirms. Daher sind die Ergebnisse ggf. genauer als mit der generischen Korrektur in iColor Display. Weil die X-Rite DTP94 untereinander nur vergleichsweise geringe Abweichungen aufweisen, ist die fehlende Mittelung über eine Vielzahl von Sonden verschmerzbar. Natürlich ist aber auch das EyeOne Pro keine absolut ideale Referenz. Derzeit unterstützt keine uns bekannte Software offiziell die Einbindung individueller Korrekturmatrizen.

Korrekturmatrix für das X-Rite DTP94 mit dem EyeOne Pro als Referenz.

Sound

Der Eizo FS2332 verfügt über zwei im Gehäuse integrierte Lautsprecher. Diese befinden sich unterhalb des Displays und sind nach unten gerichtet montiert. Laut Herstellerangaben sind maximal 34 Watt möglich. In der Tat können die kleinen Lautsprecher beeindruckend lärmen, allerdings fehlen Tiefen vollständig und die Ausgabe hört sich blechern an. Kein ungewöhnliches Verhalten, denn aufgrund der Größe und des fehlendem Klangkörpers ist aus den kleinen Boxen kaum mehr herauszuholen. Mit dem seitlich am Gehäuse angebrachten Kopfhörerausgang ist eine verbesserte Klangqualität – ein guter Kopfhörer vorausgesetzt – schnell und komfortabel zu erreichen.

Integrierte Lautsprecher jeweils an der linken und rechten Gehäuseunterseite des Eizo FS2332.

Interpolation

Im PC Betrieb, also Zuspielung des Bildsignals über den DVI Eingang am Eizo FS2332, bietet dieser drei Seitenformateinstellungen "Vollbild", "Vergrößert" und "Normal", mit Letzterem ist eine 1:1 Darstellung gemeint. 16:10 und 4:3 Auflösungen werden mit "Vergrößerst" seitengerecht dargestellt und je nach Unterstützung ist auch eine 1:1 Darstellung möglich. In der nachstehenden Tabelle haben wir jene Auflösungen gelistet die der Eizo FS2332 pixelgenau darstellen kann.

Die nachfolgenden Bilder zeigen grob die Interpolationsqualität des Eizo FS2332. Den Schärferegler (Glätten) haben wir auf dem werkseitig eingestellten Wert 3 belassen.

Native Auflösung des Eizo FS2332: 1.920 x 1.080 Pixel.

16:10 Auflösung mit Skalierung "Vergrößert" (links) und "Normal" (rechts) dargestellt.

16:9 Auflösung auf Vollbild skaliert (links) und 4:3 Auflösung vergrößert dargestellt (rechts).

1.280 x 1.024 Pixel normal (links) und 1.024 x 768 Pixel vergrößert dargestellt (rechts).

Folgende Auflösungen kann der Eizo FS2332 pixelgenau anzeigen:

1.920 x 1.080 (nativ)
1.680 x 1.050
1.280 x 1.024
1.280 x 960
1.280 x 720
1.024 x 768
800 x 600

Interpolation Spiele

Mit einer Szene aus dem 3rd Person Shooter "Dead Space" haben wir die Interpolationsqualität des Eizo FS2332 getestet. Dieses Spiel berücksichtigt das Seitenverhältnis einer Auflösung und reduziert entsprechend auch das Sichtfeld des Spielers. Es liegt also nicht am Monitor dass die Bilddarstellung je nach Auflösung beschnitten ist.

1.920 x 1.080 Pixel (links) und 1.680 x 1.050 Pixel 1:1 dargestellt (rechts).

1.360 x 768 Pixel auf Vollbild skaliert (links) und 1.280 x 1.024 Pixel "Vergrößert" dargestellt.

Da der Eizo FS2332 viele Auflösungen 1:1 darstellt, kann eine interpolierte Anzeige auch in Spielen durchaus vermieden werden. Besonders bei 16:10 Auflösungen ist eine pixelgenaue Darstellung empfehlenswert da ansonsten immer eine leicht verzerrte Anzeige erfolgt. 4:3 Auflösungen können hingegen mit der Einstellung „Vergrößert“ auch interpoliert mit einer noch recht ordentlichen Qualität angezeigt werden. Insgesamt liefert der Eizo FS2332 eine gute Interpolationsqualität.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!