Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: AOC i2360Phu

Einleitung

Der i2360Phu ist ein mit IPS-Panel ausgestatteter Business-Monitor des Herstellers AOC und wird der Professional-Line zugeordnet. Die Produktreihe: "Professional" ist in Bezug auf die verwendete Panel-Technik wenig aussagekräftig. Denn wirft man einen Blick auf die Homepage, so stellt man fest: Dazu zählen zum größten Teil TN-Monitore. Vielmehr sind dabei also die sehr guten ergonomischen Eigenschaften und das, auf den ersten Blick, edle Aussehen gemeint. Im Falle des i2360Phu greift AOC also tief in die Trickkiste und trumpft sogar mit einem IPS-Panel auf.

Das Panel hat eine Bildschirmdiagonale von 23 Zoll und bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Der Kontrast wird mit 1000:1 angegeben. Bei der Hintergrundbeleuchtung handelt es sich um energieeffiziente W-LED-Technik. Es sind ein VGA-, ein DVI- und ein HDMI-Anschluss vorhanden. Bis auf das HDMI-Kabel sind alle Kabel im Lieferumfang enthalten.

AOC verbaut bei dieser Reihe auch Lautsprecher, die über eine 3,5-mm-Klinke angesteuert werden. Ebenfalls mit am Bord ist ein 2-facher USB-Hub.

In diesem Test untersuchen wir, in wieweit der AOC i2360Phu tatsächlich professionellen Ansprüchen genügt und wie sich der Monitor mit IPS-Panel im Praxiseinsatz schlägt.

Lieferumfang

Die Verpackung des i2360Phu fällt vergleichsweise klein aus. Umso überraschter ist man, wenn man das Paket anhebt. Die ca. 8 kg Gewicht lassen sich durch den mitgelieferten schweren Standfuß und den bereits montierten VESA100-Gelenkarm erklären.

Bis auf ein HDMI-Kabel sind alle Anschlusskabel vorhanden.

Auch zum Lieferumfang gehören eine Treiber- und Applikations-CD, ein Audiokabel, ein Stromkabel, das D-Sub- und DVI-Kabel sowie das Handbuch in digitaler Form auf CD. Alle Kabel sind in der Verpackung räumlich vom Panel getrennt und können dieses beim Transport oder dem Auspacken nicht beschädigen.

Hands on AOC i2360Phu (Video)

Optik und Mechanik

Das auffälligste Designmerkmal des AOC ist die gebürstete Aluminium-/Edelstahl-Optik. Dies sieht vor allem bei seitlich oder frontal einfallendem Licht dank der gelungenen Oberflächen-Textur sehr edel aus und ähnelt echtem Metall sehr. Diese Oberfläche findet sich auch auf der sauber verarbeiteten Rückseite des Monitors.

Natürlich ist das Gehäuse des i2360Phu in Wahrheit gänzlich aus Plastik, aber für die meisten Kunden im Büro dürfte die edle Anmutung des Monitors dank der konsequent eingehaltenen Linie im Design auch auf der Rückseite nicht unbemerkt bleiben.

Frontansicht: Monitorrahmen mit edlem metallischen Glanz und AOC-Logo sowie Rahmen-Textur.

Dieses Design findet sich bei fast allen neuen Monitoren der Professional-Line von AOC wieder. Der Standfuß und Gelenkarm kann bei Material und Optik zwar nicht ganz mithalten, dennoch ist der i2360Phu zweifelsohne eine gelungene Erscheinung. Positiv ist zudem, dass die Oberflächen-Textur des Frontrahmens für weniger sichtbare Fingerabrücke sorgt, als dies bei Hochglanzgeräten der Fall ist.

Der Drehfuß ist einfach montiert und ermöglicht eine Drehung um 360°.

AOC setzt bei dem i2360Phu auf Ergonomie. Es gibt eine VESA100-Bohrung, welche Flexibilität bei der Wandmontage oder eben anderen Gelenksystemen bietet. Der im Auslieferungszustand montierte Trägerarm erledigt seine Sache gut.

Dieser verleiht dem Monitor eine Pivot-Funktion, eine Neigung von -5° und +15° und eine Höhenverstellung von 130 mm. In der höchsten Stellung ist die Unterkante des Rahmens 175 mm über der Arbeitsfläche und in der tiefsten 45 mm. Der Rahmen ist oben und seitlich 15 Millimeter breit, unten sind es 30 Millimeter.

Der mitgelieferte Drehfuß ist, wie in unserem Video zu sehen, mit einer Schraube einfach und schnell montiert. Dieser ist sehr stabil und macht eine Drehung von 360° möglich.

Höhenverstellung von insgesamt 130mm.

Rückseite des AOC i2360Phu in höchster und niedrigster Stellung.

Neigungseigenschaft: links +15° und rechts -5°.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!