Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Fujitsu B27T-7 LED

Einleitung

Beworben wird der B27T-7 LED des Herstellers Fujitsu für den intensiven Büroeinsatz, der durch sein optimiertes ergonomisches Design und seine Benutzerfreundlichkeit punkten soll. Angepriesen wird dabei vor allem der 4-in-1 Standfuß der maximale Flexibilität bietet. Dies bedeutet in der Praxis eine vorhandene Höheneinstellung, ein großer Schwenk- und Neigungswinkel und die Möglichkeit den Monitor im Pivotmodus betreiben zu können.

Beachtet werden sollte vor einem Kauf unbedingt die genaue Bezeichnung des Monitors. Das hier getestet Modell besitzt ein 27 Zoll IPS Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, einer Helligkeit von 250 cd/m², einem Kontrast von 1000:1 und einer Reaktionszeit von fünf Millisekunden. Die optisch und von der Bezeichnung sehr ähnliche Variante P27T-7 besitzt dagegen ein höher auflösendes Panel und ist entsprechend auch deutlich teurer.

Der B27T-7 LED besitzt mit einem DisplayPort-, DVI- und VGA-Port ausreichende Anschlussmöglichkeiten und außerdem einen integrierten USB 2.0 Hub mit vier Anschlüssen, wovon zwei seitlich zu erreichen sind. Zwei Lautsprecher wurden ebenfalls verbaut und auch ein Audioeingang ist vorhanden. Abgerundet wird das Paket durch einen Eco-Modus und eine Software, über die das OSD bequem per Maus gesteuert werden kann.

Hands on Fujitsu B27T-7 LED (Video)

Lieferumfang

In einem recht schmalen Karton wurde der Fujitsu B27T-7 LED gut geschützt und getrennt vom Zubehör mit zwei großen Styroporteilen verpackt.

Lieferumfang des Fujitsu B27T-7.

Neben dem Stromkabel liegen dem Monitor auch ein DVI-, VGA-, Audio- und USB-Kabel bei. Für die vollständige Ausnutzung aller vorhandenen Anschlussmöglichkeiten fehlt daher nur ein DisplayPort-Kabel. Auf der mitgelieferten CD befindet sich ein ausführliches Handbuch, Treiber für den Monitor sowie ein Softwareprogramm für die Steuerung des OSDs über den Computer.

Optik und Mechanik

Der Fujitsu B27T-7 wird mit vormontiertem Standfuß ausgeliefert. Vor dem Betrieb muss nur ein Sicherungsstift entfernt werden, damit das Gerät alle Einstelloptionen anbieten kann. Der Rahmen und der Standfuß bestehen aus einem weißen, matten Kunststoff. Es handelt sich dabei nicht um einen reinen Weiß-, sondern eher um einen hellen Grauton, der aber trotzdem ansprechend wirkt und nicht nur im Büro-Umfeld eingesetzt werden kann.

Der Rahmen besitzt eine seitliche Breite von knapp über zwei Zentimetern und einen zusätzlichen Innenrahmen mit einer Tiefe von einem halben Zentimeter. Filigran wirkt das Gerät dadurch nicht, aufgrund seiner Größe von 27 Zoll wirkt das Design allerdings proportional passend. Sichtbar sind auf der Frontseite die Bedienelemente im unteren Bereich und der Herstellername mittig auf der oberen Rahmenkante.

Schlichte, matte, hellgraue Front.

Die Rückseite wurde aus dem gleichen matten Material gestaltet. Die einzigen kleinen Akzente setzt der Monitor mit einer roten Umrandung des Standfußes und dem Herstellerlogo im Alu-Look. Der Standfuß wurde mittig am Gehäuse angebracht und verbirgt damit die vorhandenen VESA100-Bohrungen, an denen auch alternative Systeme angebracht werden können.

Der mittige Teil wurde zudem etwas dicker gestaltet um dort die eigentliche Technik des Gerätes unterzubringen. Lüftungslöcher an allen vier Seiten sollen eine zu starke Aufheizung des Gerätes verhindern.

Rückseite mit Standfuß.

Der Standfuß in der Detailansicht.

Der eckige Standfuß lässt nicht vermuten, dass der Monitor um 340 Grad drehbar ist. Einstellbar ist damit fast jede gewünschte Position. Möglich ist dies durch eine runde gummierte Fläche, um die der eckige Fuß gedreht werden kann.

Eine Drehung des Monitors ist dadurch einfach und auch mit einer Hand möglich, ohne dass die eigentliche Position des Monitors dabei verschoben wurde. Beachtet werden sollte aber der recht große Radius des Standfußes. Vor und hinter dem Gerät dürfen sich daher keine Gegenstände befinden, wenn der große Schwenkbereich genutzt werden soll.

Runde gummierte Drehplatte unter dem Standfuß.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!