Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Philips 42PFL8404H/12

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 2
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): -
Panelgröße Zoll / cm: 42 / 107
Standardauflösung (Seitenverhältnis): 1.920 x 1.080 (16:9)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: -
Helligkeit [cd/m²]: 500
Kontrastverhältnis: 80000:1 (dynamisch)
Lautsprecher: 2 x 10 Watt (Incredible Surround)
Eingänge (jeweils ein Eingang, wenn nicht anders angegeben): 4 x HDMI 1.3 (digital), 1 x D-Sub VGA (analog), 2 x SCART, 1 x Komponent, 1 x Video, 3 x Audio L/R (Cinch) 1 x USB 2.0 Anschluss, 1 x CI-Kartenslot, 1 x Antenne/Kabel, 1 x LAN Anschluss (DLNA 1.0)
Ausgänge: 1 x Kopfhörerausgang (3,5 mm Klinkenstecker), 1 x Digial-Audio-OUT (koaxial)
Fernbedienung / Batterien: Ja / Ja
TV drehbar / neigbar: Ja / Nein
Wandhalterung: VESA 400
Zubehör: Fernbedienung mit Batterien, Standfuß, Kurzanleitung, Handbuch, CD-ROM, Stromkabel
Gerätemaße (B x H x T) [mm]: 996 x 655 x 260 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 17,7 (ohne Fuß) / 20,5 (mit Fuß)
Prüfzeichen: CE, ECO-Green
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: normal 146 / < 1 / - (Herstellerangabe)
Getestet: 25.01.2009

Vorwort

Dieser Test entstand in Kooperation mit der kroatischen Internetseite HDTV.com.hr. Aus diesem Grund sind auf den Bildern, insbesondere bei den Menüeinstellungen, die Texte in kroatisch. Auch auf den bereitgestellten Videos sind die Erklärungen kroatisch.

Einleitung

Der Philips 42PFL8404H ist ein Vertreter der neuen 8000er Serie und besitzt als solcher einen MPEG4-DVB-Tuner für terrestrisches und für Kabelfernsehen. Um in den Genuss von Inhalten - sowohl in Standardauflösung als auch in High Definition - zu kommen, ist also kein zusätzlicher Receiver notwendig.

Kabelkunden können allerdings nach wie vor nicht auf ihre Smartcard verzichten: Um digitales Kabelfernsehen empfangen zu können, ist es nötig, diese in den CI-Plus-Schacht (Common Interface) an der Seite des Fernsehers einzustecken. Das geschieht mittels CAM-Adapter (Conditional Access Module).

Neben der Vielfalt der empfangbaren Fernsehstandards unterstützt die neue Serie zusätzlich den NetTV-Dienst. Er ermöglicht direkten Zugriff auf das Internet sowie auf eine große Auswahl an Diensten – und zwar ohne den Computer zu Hilfe zu nehmen. Der USB-Anschluss schließlich, welcher verschiedene Video- und Audioformate unterstützt, ist das Sahnehäubchen in Sachen Ausstattung.

Ob der Philips 42PFL8404H die bei solcher Ausstattung geweckten Erwartungen erfüllen kann, und wie sich seine Bildqualität beurteilen lässt, das lesen Sie in unserem Test.

Philips 42PFL8404H (Foto: Philips)

Der Philips 42PFL8404H bringt darüber hinaus folgende bildverbessernden Optionen mit:

· Pixel precise HD
· HD Natural Motion
· Ambilight Spectra 2
· 3:2- bis 2:2-Bewegungs-Pull-Down
· 3D-Kammfilter
· Active Control und Lichtsensor
· Digitale Rauschminderung
· Dynamische Kontrastoptimierung
· Verbesserter Leuchtdichtenübergang
· Progressive Scan
· 2D-/3D-Rauschreduzierung
· 100-Hz-Technik

Lieferumfang

Die Kartonverpackung des 42PFL8404H hat die Abmaße von 1.203 x 266 x 682 Millimetern und besitzt das für Philips typische Layout. Deutlich weist der Karton auf die Bildschirmdiagonale von 107 Zentimetern hin. Darüber hinaus lassen die philipstypischen Aufschriften keinen Zweifel daran, dass der Inhalt zur 8000er Serie gehört.

Der Hersteller bewirbt das Modell mit dem Slogan "Genießen Sie einen Filmabend mit Ambilight", und diese Technologie möchten wir später etwas ausführlicher betrachten. 24 Kilogramm bringt der Fernseher samt Zubehör und Verpackung auf die Waage; wie er aus dem Karton zu nehmen ist, wird auf der Oberseite der Verpackung beschrieben.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!