Acer CB342CKC: UWQHD-Monitor mit IPS-Panel und USB-C

Ergonomischer Neuzugang mit schlanken Rahmen und FreeSync

0
557

Das taiwanische Unternehmen Acer hat den 34 Zoll großen Bildschirm CB342CKC angekündigt, der mit blickwinkelstarkem IPS-Panel, UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel) und DisplayHDR-400-Zertifizierung aufwartet. Wie beim mancherorts bereits seit Kurzem erhältlichen Schwestermodell CB342CK dürfte die maximale Bildwiederholfrequenz 75 Hz und das Kontrastverhältnis 1000:1 betragen. Die Neuheit verfügt außerdem über klassisches FreeSync gegen Tearing in Spielen.

Acer CB342CKC (Bild: Acer)
CB342CKC: 34-Zoll-Display mit UWQHD, IPS, DisplayHDR 400 und USB-C (Bild: Acer)

Über den Grau-zu-Grau-Wechsel schweigt sich der Hersteller aus und nennt lediglich einen wenig aussagekräftigen MPRT-Wert von 1 ms. Der Bildschirm kann geneigt, gedreht und in der Höhe verstellt werden. Eine VESA-Aufnahme fehlt ebenso wenig. Über einen USB-C-Anschluss ist es möglich, externe Geräte aufzuladen oder Daten zu übertragen. Die Software „Acer Display Widget“ erlaubt derweil das Aufteilen der Anzeigefläche in mehrere Zonen. Längere Sessions sollen dank Flicker-free-Technologie und Blaulichtfilter augenschonend sein.

Zu den sonstigen Schnittstellen ist noch nichts bekannt, doch verrät ein Blick auf das oben genannte Schwestermodell, dass eventuell mit zwei HDMI-2.0-Eingängen, einem DisplayPort 1.4 und einem USB-3.0-Hub gerechnet werden darf. Die Veröffentlichung des Acer CB342CKC ist für Mai 2020 angesetzt. Kostenpunkt (UVP): 549 Euro. Wie auf obigem Bild zu erkennen ist, sind die Display-Rahmen besonders schlank gestaltet.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen